Xrp Golden Cryptocurrency
Ripple

Dies sind die 10 größten XRP-Besitzer: Ein Blick auf die mächtigsten Ripple-Whales

“Whales”, die Schlüsselfiguren im Kryptomarkt, stehen oft im Mittelpunkt der Diskussionen aufgrund ihrer einflussreichen Position. Heute tauchen wir tiefer in die Welt von XRP ein, indem wir eine detaillierte Analyse der Top 10 größten XRP-Wallets anbieten. Diese Informationen, die von XRP Scan enthüllt wurden, beleuchten die Auswirkungen und die Bedeutung dieser wichtigen Akteure im XRP-Ökosystem.

Wer besitzt die meisten XRP-Token?

Diese 10 größten XRP-Investoren halten gemeinsam mehr als 11% der gesamten XRP-Vorräte, was beeindruckenden 59 Milliarden XRP-Token entspricht. Interessanterweise sind zwei dieser Top-Wallets im Besitz von Ripple, dem Unternehmen hinter XRP. Diese Wallets enthalten jeweils 1,7 Milliarden und 1,5 Milliarden XRP, was zusammen etwa 3,5% der gesamten Münzvorräte ausmacht.

Die drittgrößte Adresse auf der Liste, mit einem Besitz von 1,48 Milliarden XRP, gehört zu Binance. Damit ist die Börse der größte XRP-Halter außerhalb von Ripple selbst. Andere prominente Börsen wie Kraken, Bitbank und Upbit sind ebenfalls in den Top 10 vertreten. Darüber hinaus besitzt Uphold, ein Partner von Ripple und eine Web3-Finanzplattform, erhebliche Mengen an XRP-Token, was teilweise auf ihre Zusammenarbeit mit Ripple für Zahlungsdienste zurückzuführen ist.

Chris Larsen, Mitbegründer von Ripple, ist ebenfalls eine auffällige Figur in der Liste, mit mehreren Adressen in den Top 50. Er besitzt insgesamt 2,5 Milliarden XRP, verteilt auf 5 verschiedene Wallets. Bemerkenswerterweise befindet sich Brad Garlinghouse, der CEO von Ripple, nicht auf dieser Liste, auch nicht in den Top 10.000 XRP-Wallets.

Einfluss der Top-Wallets

Das Überwachen der Top-XRP-Wallets ist aus mehreren Gründen entscheidend. Erstens, wenn eine kleine Anzahl von Wallets einen erheblichen Teil einer Kryptowährung besitzt, wie bei XRP, können diese Akteure einen bedeutenden Einfluss auf den Marktpreis ausüben. Große Transaktionen, die von diesen Wallets durchgeführt werden, können zu erheblichen Schwankungen auf dem Markt führen, was zu Preisvolatilität führt. Darüber hinaus bieten die Verteilung von XRP unter diesen großen Haltern wertvolle Einblicke in das Vertrauen und die Stabilität der Währung, was wichtige Indikatoren für sowohl aktuelle als auch potenzielle Investoren sind.

Google Bard prognostiziert positive Zukunft für XRP

Obwohl es manchmal einige Diskussionen gibt, prognostiziert Googles KI “Bard” eine vielversprechende Zukunft für XRP. Laut dieser KI-Analyse hat die Münze das Potenzial, erheblich an Wert zu gewinnen, mit möglichen Preiszielen von 1$, 3$ und sogar 5$. Diese Wachstumserwartungen hängen mit einigen entscheidenden Faktoren zusammen: dem Ergebnis des laufenden Rechtsstreits gegen die US-amerikanische Securities and Exchange Commission (SEC), einer zunehmenden Adoption von XRP für Transaktionen und Zahlungen sowie einer weiteren Integration von XRP in den breiteren Finanzsektor.

Dezemberangebot: Sichern Sie sich jetzt Ihren 20-Euro-Bonus bei Bitvavo

Möchten Sie in die Welt der Kryptowährungen einsteigen und vielleicht XRP oder eine andere Kryptowährung kaufen? Dann nutzen Sie jetzt Ihre Chance mit diesem exklusiven Dezember-Angebot! Dank einer speziellen Vereinbarung zwischen Newsbit und Bitvavo, einer der zugänglichsten und benutzerfreundlichsten Kryptobörsen in Europa, erhalten unsere Leser ein exklusives Angebot.

Nur im Dezember: Registrieren Sie sich bei Bitvavo über den untenstehenden Button und erhalten Sie ein Willkommensgeschenk von 20 Euro völlig kostenlos. Und das ist noch nicht alles – Sie zahlen auch keine Handelsgebühren für Ihre ersten 10.000 Euro an Transaktionen. Melden Sie sich jetzt an!

Ripple News

CEO von Ripple enthüllt Strategie für die nächsten drei Jahre
Ripple CLO: Das sind wichtige Fristen im SEC vs. Ripple Rechtsstreit
Krypto-Analyst prognostiziert: Ripple (XRP) könnte auf 5,85 $ steigen
Mehr News

Meist gelesen

Krypto-Analyst: VeChain-Kurs wird um 1400 Prozent steigen
Das ist der Grund, warum der Bitcoin-Kurs fällt
Krypto-Analyst prognostiziert: Ripple (XRP) könnte auf 5,85 $ steigen