Bitcoin groen, Bitcoin stijgt
Bitcoin

Dies ist der Grund, warum der Bitcoin-Kurs im November explodieren könnte

Die seitlichen Preisbewegungen von Bitcoin, mit denen wir schon seit Monaten konfrontiert sind, könnten im November vorbei sein, vorausgesetzt, Bitcoin verhält sich wie in früheren Zyklen. Am 10. Oktober teilte der Analyst Miles Deutscher ein Diagramm von CryptoCon, in dem er feststellte, dass die aktuellen Muster von Bitcoin denjenigen aus der Vergangenheit ähneln.

“Dies ist die typische seitliche Preisbewegung, die von Q2 bis Q4 in den Vor-Halbierungs-Jahren auftritt”, so Deutscher.

Halving crypto

Bullisch im November?

Deutscher fügt hinzu, dass der 21. November in der Regel ein entscheidender Wendepunkt für den Bitcoin-Kurs ist. In der Vergangenheit begann um dieses Datum herum der Aufwärtstrend in Richtung der nächsten Halbierung.

Als Beispiel nennt er die sechs Monate seitlicher Preisbewegung im Jahr 2015, nach denen die Kurse im November des Jahres zu steigen begannen. Das Gleiche beobachteten wir 2019, bis der Bitcoin-Kurs gegen Ende des Jahres anstieg.

Anfang 2020 hatten wir natürlich die COVID-19-Pandemie, die damals einen massiven Rückgang verursachte. Hoffentlich erleben wir diesmal nichts Vergleichbares.

Es könnte zum Beispiel sein, dass zu diesem Zeitpunkt eine weltweite Rezession aufgrund von Zinserhöhungen der Zentralbanken beginnt. Wir dürfen nicht vergessen, dass makroökonomische Faktoren auch eine wichtige Rolle bei der Entwicklung des Bitcoin-Kurses spielen.

Die Gegenwart reimt sich mit der Vergangenheit

Übrigens ist Miles Deutscher nicht der einzige, der feststellt, dass die aktuellen Preisbewegungen von Bitcoin beunruhigend denen der Vergangenheit ähneln. Auch Mags bringt in dieser Hinsicht interessante Daten.

Zum Zeitpunkt des Schreibens liegt Bitcoin etwa 60 Prozent unter seinem Allzeithoch. 2019 war dies zu einem ähnlichen Zeitpunkt der Fall, und 2016 waren es 65 Prozent.

Galaxy Trading ist noch nicht ganz bullish für Bitcoin und erwartet zwischen dem 10. und 15. November noch einen letzten Dump oder Tiefpunkt für den Kurs.

Bis jetzt müssen wir noch sechs Monate auf die nächste Halbierung warten, die für Ende April oder Anfang Mai geplant ist.

Kostenlose 10 Euro in Krypto

Möchten Sie in die Welt der Kryptowährungen eintauchen und vielleicht Bitcoin oder eine andere Kryptowährung kaufen? Dann haben wir großartige Neuigkeiten für Sie! Dank einer speziellen Vereinbarung zwischen Newsbit und Bitvavo, einer der zugänglichsten und benutzerfreundlichsten Kryptobörsen in Europa, erhalten unsere Leser ein exklusives Angebot.

Wenn Sie sich über den untenstehenden Button bei Bitvavo anmelden, erhalten Sie nicht nur 10 Euro gratis, sondern zahlen auch keine Handelsgebühren für Ihre ersten 10.000 Euro Transaktionsvolumen.

Bitcoin News

Bitcoin-Kurs schwankt stark nach Veröffentlichung der US-Wirtschaftsdaten
Kampagnenteam von Biden untersucht Möglichkeiten für Kryptospenden
Wale kaufen riesige Mengen Bitcoin nach Kursrückgang auf entscheidende 67.000 Dollar
Mehr News

Meistgelesen

Bitcoin stürzt nach starkem US-Arbeitsmarktbericht ab
ChatGPT prognostiziert: Dies ist der Moment, in dem der XRP-Kurs 5 $ erreichen kann
Nächsten Mittwoch extrem wichtig für den Bitcoin-Kurs