ripple, xrp stijgt
Ripple

Die Zukunft von XRP: Kann es Solana, Ethereum und sogar Bitcoin überholen?

Seit der Klage, die die SEC am 22. Dezember 2020 gegen Ripple (XRP) eingereicht hat, hat die Münze eine mäßige Kursentwicklung erfahren. Dies liegt hauptsächlich daran, dass die Unsicherheit rund um die Klage das Vertrauen der Anleger beeinträchtigt hat.

Diese Unsicherheit hat zu einer sinkenden Nachfrage nach XRP geführt, wodurch der Wert der Münze gesunken ist.

Aufgrund dieses Rückgangs musste XRP seine Position an andere Projekte wie Solana (SOL) abtreten. Zum Zeitpunkt des Schreibens steht XRP auf Platz 8, während es zuvor auf Platz 5 stand.

Dennoch ist das Potenzial von XRP enorm. In diesem Artikel untersuchen wir, wie hoch der XRP-Kurs wäre, wenn es die Klage nicht gegeben hätte.

Das enorme Potenzial von XRP

XRP strebt danach, die kosteneffizienteste Lösung für internationale Zahlungen und grenzüberschreitende Transaktionen zu sein. Dieser Markt ist gigantisch und repräsentiert 62% des gesamten Devisenhandels. Wenn es XRP gelingt, eine starke Position in diesem Markt zu erobern, könnte dies einen enormen Einfluss auf seinen Wert haben und es könnte seine Konkurrenten leicht überholen.

XRP im Vergleich zu Konkurrenten

Derzeit hat Solana eine Marktkapitalisierung, die fast dreimal so groß ist wie die von XRP. Wenn XRP es schafft, Solana zu überholen, würde der Wert von XRP auf etwa $1,40 steigen, ein Anstieg von 171%.

Darüber hinaus hat Ethereum (ETH) eine Marktkapitalisierung, die etwa 14-mal so groß ist wie die von Ripple (XRP). Wenn XRP es schafft, Ethereum zu überholen, müsste der Wert von XRP auf $7,76 steigen, was einer Kurssteigerung von 1.310% entspricht. Einige Analysten halten dies für ein realistisches Ziel, da XRP im Jahr 2018 vorübergehend eine ähnliche Marktkapitalisierung wie Ethereum hatte.

Sollte XRP einen großen Anteil am Billionenmarkt für internationale Zahlungen erobern, könnte es sogar Bitcoin (BTC) überholen. Bitcoin hat derzeit eine Marktkapitalisierung von $1.300 Milliarden. Wenn XRP diese Marktkapitalisierung erreichen würde, würde der Wert von XRP fast $24 betragen, was einem Anstieg von etwa 4.500% entspricht.

Krypto-Analyst macht XRP-Preisvorhersage

Ob XRP jemals sein Versprechen erfüllen wird, bleibt ungewiss. Der Krypto-Analyst Mikybull Crypto ist jedoch optimistisch über die kurzfristigen Aussichten. Er hat einen seltenen und seiner Meinung nach äußerst zuverlässigen technischen Indikator auf dem Chart entdeckt. Dieser ‘Moving Averages’-Indikator hat fast zehn Jahre lang genaue Vorhersagen über die Preisbewegungen von XRP gemacht.

Historische Daten zeigen, dass immer, wenn dieser Indikator ein grünes Signal gibt, das mehrere Monate anhält, XRP einen erheblichen Preisanstieg erfährt. Dieses Muster wurde in den Zeiträumen 2015-2017 und 2019-2020 beobachtet und führte zu spektakulären Preisanstiegen. Basierend auf diesem Indikator prognostiziert Mikybull Crypto, dass XRP bald einen Preisanstieg auf einen Bereich von $2,40 bis $3 erleben könnte.

Ripple News

Ripple vs. SEC Rechtsstreit: Das sind die neuesten Entwicklungen
Universität Stanford: Ripple kann strategische Vorteile für die USA bieten
Neue juristische Auseinandersetzung für Ripple Labs und CEO Brad Garlinghouse
Mehr News

Meist gelesen

XRP-Kurs bereit für einen großen Anstieg
Bekommt Ripple eine Strafe von 100 Millionen Dollar? Anwalt gibt Klarheit
Crypto-Markt färbt sich tiefrot – Was ist los?

Crypto-Markt färbt sich tiefrot – Was ist los?

Der Kryptomarkt färbt sich tiefrot aufgrund makroökonomischer Spannungen und strategischer Investitionen. Entdecken Sie die Faktoren hinter der aktuellen Korrektur und den Kursschwankungen von Bitcoin.