analist
Bitcoin

Die meisten Kryptoanalysten sind sich einig, dass der Bullenmarkt gerade erst begonnen hat

Vor einem Jahr befanden wir uns in einem tiefen Tal. Bitcoin (BTC) erreichte nach dem Zusammenbruch der Kryptobörse FTX ein Tief von etwa 16.000 $, was Panik auslöste.

Inzwischen sieht die Zukunft von Krypto viel rosiger aus, mit kürzlich sogar einem neuen Allzeithoch (ATH) für BTC. Verschiedene Analysten sind jedoch der Meinung, dass dies erst der Anfang ist und dass wir im kommenden Jahr noch spektakulärere Entwicklungen erwarten können.

BTC steht vor einem gigantischen Preisanstieg

Der Krypto-Analyst TechDev meldete auf X, dass der Kryptomarkt gerade erst seine erste makro-bullische Expansion seit dreieinhalb Jahren begonnen hat. Er stützt diese Aussage auf ein zweiwöchentliches Diagramm der gesamten Kryptomarktkapitalisierung, das mit der Phase im Jahr 2020 vergleichbar ist, unmittelbar vor dem Bullenmarkt von 2021.

Laut TechDev haben viele Projekte eine gesunde Konsolidierungsphase durchlaufen und sind bereit für einen parabolischen Anstieg. Er spricht von einer „makro-bullischen Expansion“, bei der Kryptowährungen kurz davor stehen, neue Höchststände zu erreichen.

Ein Bitcoin-Kurs von 90.000 $

Ein anderer Analyst, bekannt auf X unter dem Pseudonym Mikybull Crypto, teilt die Meinung von TechDev. Er zeigt ein Bitcoin-Diagramm, das darauf hinweist, dass die digitale Währung bereit für einen weiteren Anstieg ist. Der Analyst prognostiziert einen Kurs von 90.000 $, was einen Anstieg von fast 37 % im Vergleich zum aktuellen Wert bedeuten würde.

Gegenstimme

Der bekannte Analyst Rekt Capital bietet eine andere Perspektive und schlägt vor, dass Bitcoin Anzeichen einer neuen lokalen Spitze zeigt. Dies impliziert, dass der jüngste Anstieg möglicherweise keine Fortsetzung des Bullenlaufs ist.

Er erwartet, dass Bitcoin wahrscheinlich zwischen 60.000 und 70.000 $ konsolidieren wird. Darüber hinaus bemerkte er, dass es noch keinen Ausbruch gegeben hat, da das Widerstandsniveau von 70.000 $ abgelehnt wurde.

Bitcoin News

Sind Zinssenkungen wirklich bullish für Bitcoin?
Optimismus über Zinssenkungen kehrt zurück, aber der Bitcoin-Kurs fällt weiter
Bitcoiner sind jetzt zum ersten Mal seit eineinhalb Jahren ‘extrem ängstlich’
Mehr News

Meistgelesen

ChatGPT prognostiziert: So hoch kann der XRP-Kurs steigen, wenn Ripple den Rechtsstreit gewinnt
Krypto-Analyst prognostiziert: XRP-Kurs kann auf $17 steigen
Krypto-Analyst prognostiziert gigantischen Kursrückgang von 80% für XRP