Huobi Global
Altcoin, Exchange

Der Mitbegründer von Huobi erwirbt 10 Millionen CRV-Tokens, um Curve zu unterstützen

Jun Du, Mitbegründer von Huobi, hat 10 Millionen Curve DAO-Tokens (CRV) für 4 Millionen Dollar gekauft, die er von Michael Egorov, dem Gründer von Curve Finance, übernommen hat. Egorov versucht durch diesen Verkauf, seine ausgesetzte Kreditposition zu reduzieren.

10 Millionen Tokens für $0,40 pro Stück

Am 1. August kündigte Du in einem Tweet an, dass er plant, 10 Millionen CRV-Tokens zum aktuellen Marktpreis von $0,40 zu kaufen. Dieser Preis wurde durch verschiedene öffentlich zugängliche Transaktionen festgelegt, an denen Egorov und verschiedene Mitglieder der Krypto-Community beteiligt waren.

Laut einem Bericht in The Block hat Du in einer privaten Nachricht auf X (früher bekannt als Twitter) bestätigt, dass er den Kauf abgeschlossen hat und entschieden hat, die Tokens als veCRV zu staken, was ihm Stimmrechte auf der Plattform gibt.

Du, der Mitbegründer von Huobi, hat auf X (früher Twitter) seine Unterstützung für Curve zum Ausdruck gebracht und an seine frühere Hilfe während der Liquiditätskrise von BendDAO erinnert. Er meinte, dass die aktuellen Herausforderungen nur vorübergehend seien und dass er glaubt, dass die Industrie von kollektiver Unterstützung profitieren könnte. Neben seiner Rolle bei Huobi ist Du der CEO von New Huo Tech, einer Serviceplattform für digitale Vermögenswerte, und Mitbegründer des Web3-Fonds ABCDE.

Missbrauch des Protokolls führt zu Wertverlust

Egorov nahm einen Kredit von 100 Millionen Dollar in Stablecoins auf, wobei sein CRV-Bestand als Sicherheit diente. Am 30. Juli gab es jedoch einen Missbrauch des Protokolls, was zu einem Preisverfall von 30% bei CRV führte.

Debank berichtet, dass es Egorov gelungen ist, mehr als 17 Millionen Dollar seiner Stablecoin-Kredite zurückzuzahlen, was zu einer geringfügigen Verbesserung der Gesamtgesundheit der Kredite führte. Trotzdem steht er noch immer vor einer erheblichen Schuldenlast, mit Schulden von etwa 60 Millionen Dollar in Stablecoins bei Aave, 12 Millionen Dollar bei Abracadabra und etwa 8 Millionen Dollar bei Inverse. Um das mit der CRV-Exposition verbundene Risiko zu begrenzen, hat Abracadabra Money vorgeschlagen, die Zinsen auf ihre ausstehenden Kredite zu erhöhen.

Aave, das als Governance-Token für das dezentralisierte Finanzprotokoll Aave dient, erlebte einen signifikanten Wertverlust von 17% vom 30. Juli bis zum 1. August, wodurch der Wert auf 62 Dollar fiel. Dieser Rückgang wird teilweise auf die Sorge vor möglichen Kettenreaktionsliquidationen in DeFi-Protokollen aufgrund des jüngsten Curve-Exploits zurückgeführt.

Altcoin News

Terraform Labs stellt Aktivitäten nach $4,47 Milliarden Vergleich mit der SEC ein
Bringt Andrew Tate seine Anhänger mit Memecoins um ihr Geld?
Will Clemente: Das ist der Grund, warum Memecoins besser abschneiden als die meisten Altcoins
Mehr News

Meist gelesen

Bitcoin stürzt nach starkem US-Arbeitsmarktbericht ab
ChatGPT prognostiziert: Dies ist der Moment, in dem der XRP-Kurs 5 $ erreichen kann
Nächsten Mittwoch extrem wichtig für den Bitcoin-Kurs