bitcoin whale
Bitcoin

Der Einzelhandel kauft den Dip, während ein Bitcoin-Wal für 400 Millionen Dollar verkauft

Einzelanleger springen derzeit auf Bitcoin, da der Kurs in den letzten Tagen stark gefallen ist. Unter den wohlhabenderen Investoren scheint das Vertrauen etwas geringer zu sein. So verkaufte ein Wal Bitcoin im Wert von über 400 Millionen Dollar.

Bitcoin-Kurs unter Druck

Man muss im Moment kein Raketenwissenschaftler sein, um zu sehen, dass der Bitcoin-Kurs stark unter Druck steht. Bitcoin erreichte letzte Nacht einen Kurs von 57.800 Dollar, das niedrigste Niveau seit zwei Monaten.

Von einer Erholung ist derzeit noch keine Rede, da Bitcoin gerade wieder das Niveau von 58.000 Dollar erreicht hat.

Bitcoin begann diesen Monat stark, hat jedoch inzwischen wieder einen Abwärtstrend eingeschlagen. Jetzt müssen Investoren hoffen, dass die digitale Währung hier einen Boden findet.

Man könnte erwarten, dass das Unheil nun ein Ende hat, aber sicher sein kann man sich auf den Finanzmärkten nie. Es sieht immer mehr nach Kapitulation aus. Auch die Stimmung ist derzeit dramatisch.

Oft sind das die Momente, in denen sich der Markt wieder dreht.

423 Millionen Dollar an Bitcoin zum Verkauf

In der Einleitung erwähnten wir bereits einen Wal, der Bitcoin im Wert von 400 Millionen Dollar verkaufte. In der vergangenen Woche verkaufte dieser Wal 5.281 Bitcoin im Wert von etwa 423 Millionen Dollar.

Bitcoin braucht wirklich neue Nachfrage, um die digitale Währung wieder zu stärken. Möglicherweise kommt diese neue Nachfrage von Michael Dell. Der Gründer von Dell, ein Milliardär, ist in den letzten Wochen ziemlich aktiv, was das Twittern über Bitcoin betrifft.

So veröffentlichte er unter anderem die obige Umfrage, in der Bitcoin schließlich als großer Gewinner hervorging. Ist Michael Dell der nächste Michael, der Bitcoin im Wert von Milliarden Dollar vom Markt nimmt?

Für den Moment ist das alles noch Spekulation, aber wir können es natürlich nicht völlig ausschließen.

Bitcoin News

Milliardär Mark Cuban: „Bitcoin wird die Weltwährung der Zukunft“
ARK Invest: Mehrere Indikatoren deuten auf positive Signale für den Bitcoin-Kurs hin
Erschöpfung bei großen Bitcoin-Verkäufern, Analysten bleiben optimistisch
Mehr News

Meistgelesen

SEC annulliert entscheidendes Ripple-Meeting: Wird es doch keine Einigung geben?
Ist dies der Grund, warum der Ripple (XRP) Kurs enorm steigt?
XRP-Kurs steigt um 40 %, Kryptoanalysten erwarten „historischen Durchbruch“