Bitcoin up, BTC green
Bitcoin

Dave the Wave: “Weg zur Bitcoin-Bullenmarkt bleibt intakt”

Der beliebte Analyst Dave the Wave sagt, dass der Weg zu einem neuen Bullenmarkt immer noch intakt ist, trotz der derzeitigen Kurskorrektur. Zum Zeitpunkt des Schreibens notiert der Bitcoin-Kurs bei 25.870 US-Dollar, während er gestern noch bei 26.200 US-Dollar lag. Es findet also ein heftiger Kampf zwischen den Bullen und den Bären statt.

Bitcoin in einer Konsolidierungsphase

Dave the Wave bezeichnet die aktuelle Phase von Bitcoin als Konsolidierungsphase, nachdem die Münze zuvor um etwa 100 Prozent von ihrem Tiefststand im November 2022 gestiegen war. Dieser Tiefststand lag bei etwa 15.500 US-Dollar und der Höchststand von 2023 über 31.000 US-Dollar.

Darüber hinaus ist der Logarithmische Moving Average Convergence Divergence (LMACD) Indikator immer noch über der Null-Linie, was historisch gesehen eine Unterstützung für Bitcoin darstellt, so Dave the Wave.

bitcoin koersverloop

Der LMACD-Indikator wurde entwickelt, um Trendänderungen für ein Asset zu erkennen und die Stärke und Dynamik eines Trends zu bestimmen. Normalerweise gilt ein Asset als bullisch, wenn es über die Null-Linie hinausgeht.

Immer noch bullisch

Laut Dave the Wave deuten die Indikatoren selbst nicht auf eine Kursänderung für Bitcoin hin und sind immer noch bullisch, selbst wenn die Stimmung nun etwas bärischer zu werden scheint.

“Man kann allen Angstverbreitern zuhören, die ihre Geschichten auf Grundlage der aktuellen Stimmung schreiben… oder man kann sich auf die rationalen Grundlagen konzentrieren”, sagt Dave the Wave.

Diese Korrektur für Bitcoin ist laut Dave the Wave überhaupt nicht überraschend, wenn man die starke Rallye zu Beginn des Jahres berücksichtigt.

BTC koersverloop

„Wenn die Leute innehalten und verstehen würden, dass Bitcoin 50 Prozent von seinem Höchststand (Allzeithoch von 69.000 US-Dollar) wiedererlangt hat, würden sie nicht so überrascht über diese Konsolidierung sein“, fährt Dave the Wave fort.

Kostenlose 10 Euro in Kryptowährung

Möchten Sie in die Welt der Kryptowährungen eintauchen und vielleicht BTC oder eine andere Kryptowährung kaufen? Dann haben wir großartige Neuigkeiten für Sie! Dank einer besonderen Vereinbarung zwischen Newsbit und Bitvavo, einer der zugänglichsten und benutzerfreundlichsten Kryptobörsen in Europa, erhalten unsere Leser ein exklusives Angebot.

Wenn Sie sich über den untenstehenden Button bei Bitvavo anmelden, erhalten Sie nicht nur 10 Euro kostenlos, sondern zahlen auch keine Handelsgebühren für Ihre ersten 10.000 Euro an Transaktionen.

Bitcoin News

Bitcoin-Kurs schwankt stark nach Veröffentlichung der US-Wirtschaftsdaten
Kampagnenteam von Biden untersucht Möglichkeiten für Kryptospenden
Wale kaufen riesige Mengen Bitcoin nach Kursrückgang auf entscheidende 67.000 Dollar
Mehr News

Meistgelesen

Bitcoin stürzt nach starkem US-Arbeitsmarktbericht ab
ChatGPT prognostiziert: Dies ist der Moment, in dem der XRP-Kurs 5 $ erreichen kann
Nächsten Mittwoch extrem wichtig für den Bitcoin-Kurs