floki
Altcoin

Das Floki Inu-Team warnt vor Betrug mit gefälschten Token

Das Floki Inu Memecoin-Projekt hat Benutzer und die breitere Kryptowährungsgemeinschaft vor anhaltendem Betrug mit nicht autorisierten Token gewarnt, die fälschlicherweise mit der Marke in Verbindung gebracht werden.

Diese betrügerischen Token sind auf den Solana- und Base-Blockchains aufgetaucht und täuschen Investoren.

Legitimes FLOKI-Token exklusiv auf BNB- und Ethereum-Netzwerken verfügbar

Auf dem offiziellen X-Account von Floki Inu wurde eine Warnung vor diesen Scam-Token veröffentlicht. Es wurde betont, dass das legitime Floki Inu (FLOKI)-Token ausschließlich auf den Netzwerken BNB Smart Chain und Ethereum verfügbar ist.

Floki teilte die Ethereum-Adresse „0xcf0c122c6b73ff809c693db761e7baebe62b6a2e“ und die BNB Smart Chain-Adresse „0xfb5b838b6cfeedc2873ab27866079ac55363d37e“ als die richtigen Vertragsadressen für seine Token, um Benutzern zu helfen, Betrug zu vermeiden.

Floki Inu drängte seine Gemeinschaft, nur Informationen über Token aus offiziellen Quellen zu beziehen, um zu vermeiden, Opfer dieser betrügerischen Pläne zu werden.

Der FLOKI Name Service

Trotz dieser Sicherheitsbedrohungen verbessert Floki Inu weiterhin die Funktionalität und den Nutzen seines Ökosystems. Eine bemerkenswerte Entwicklung ist die Einführung des FLOKI Name Service auf dem BNB Chain Mainnet. Mit diesem Dienst können Benutzer dezentralisierte Domainnamen mit der .floki-Erweiterung registrieren. Der Dienst nutzt die Space ID-Architektur, um Interoperabilität mit zahlreichen dezentralisierten Anwendungen (DApps) zu ermöglichen, darunter beliebte Wallets und Börsen wie Trust Wallet und PancakeSwap.

Floki Inu hat den Meilenstein von 417.400 Inhabern auf der BNB Chain überschritten. Zur Feier dieses Ereignisses startete Floki Inu ein Belohnungsprogramm, mit dem Inhaber einen Prozentsatz der Zinsbelohnungen beanspruchen können.

Roadmap für 2024

Im März enthüllte das memecoin mit Hundethema seine Roadmap für 2024, in der verschiedene kommende Funktionen und auf Nutzbarkeit fokussierte Initiativen angekündigt wurden.

Die Pläne umfassen regulierte digitale Bankkonten, mit denen Benutzer Bankkonten erstellen und mit FLOKI-Token finanzieren können. Die Roadmap umfasst auch eine Partnerschaft mit einem lizenzierten Fintech-Unternehmen, das digitale Bankkonten mit Swift-Zahlungen und SEPA-IBAN-Funktionen ermöglichen wird und sich auf Kanada, Spanien, Dominica, Australien und die Vereinigten Arabischen Emirate ausdehnen wird.

Im Januar warnte die Hong Kong Securities and Futures Commission (SFC) die Öffentlichkeit vor dem „Floki Staking Program“ und dem „TokenFi Staking Program“. Die SFC stellte fest, dass diese Produkte Staking-Dienste anbieten und jährliche Renditen von 30 % bis über 100 % versprechen. Trotzdem haben sie keine Genehmigung für den öffentlichen Verkauf in Hongkong.

Altcoin News

Worldcoin wegen Preismanipulation und Betrug beschuldigt
PEPE-Kurs schießt um 27% in die Höhe, während Bitcoin nach Mt. Gox-Nachrichten zurückfällt
Glassnode-Gründer erwarten baldigen Beginn einer neuen Altcoin-Saison
Mehr News

Meist gelesen

SEC annulliert entscheidendes Ripple-Meeting: Wird es doch keine Einigung geben?
Ist dies der Grund, warum der Ripple (XRP) Kurs enorm steigt?
XRP-Kurs steigt um 40 %, Kryptoanalysten erwarten „historischen Durchbruch“