Bitcoin green
Bitcoin

Crypto-Analyst prognostiziert: Bitcoin steht vor historischem Bull Run

Ein führender Kryptoanalyst behauptet, dass es Anzeichen dafür gibt, dass Bitcoin (BTC) kurz vor einem signifikanten Aufschwung steht. Diese Behauptung wird durch einen spezifischen, relevanten Indikator gestützt.

Potenzieller Bitcoin-Bull-Run durch geringe Volatilität

Der anonyme Gastgeber von InvestAnswers hat nach einer gründlichen Analyse eines Diagramms des führenden Kryptoanalyseunternehmens Glassnode wichtige Erkenntnisse mit seinen zahlreichen YouTube-Anhängern von 446.000 Abonnenten geteilt. Er weist darauf hin, dass die aktuelle relative Ruhe in den Preisbewegungen von Bitcoin, also die reduzierte Volatilität, ein günstiges Signal für Investoren ist und ermutigt sie, Geduld mit ihren Investitionen zu haben.

Der Analyst erklärt, dass eine geringe Volatilität oft mit einem Bullenmarkt assoziiert wird und Bitcoin in der Vergangenheit nach Phasen begrenzter Preisbewegungen erhebliche Preissteigerungen verzeichnet hat. Derzeit befindet sich die Volatilität von Bitcoin fast auf dem historisch niedrigsten Niveau, vergleichbar mit der Situation nach 2017.

Bemerkenswert ist, dass das letzte Mal, als eine ähnliche Situation auftrat, dies der Beginn der legendären Bullenrallye war, die Bitcoin auf einen Wert von 20.000 Dollar katapultierte, wobei der Preis in relativ kurzer Zeit von 3.000 Dollar auf 20.000 Dollar explodierte.

Invest Answers/YouTube
Bron: Invest Answers/YouTube

Frühere geringe Volatilität als Vorboten von Preissteigerungen

Der Analyst weist auch auf frühere Perioden geringer Volatilität hin – wie beobachtet im Mai 2016, April 2019, Februar 2013 und November 2020 – in denen Bitcoin jedes Mal erhebliche Preissteigerungen verzeichnete. Diese historischen Trends stärken seine optimistischen Erwartungen für die Zukunft der Kryptowährung.

Zum Zeitpunkt des Schreibens wird Bitcoin zu einem Kurs von 29.093 Dollar gehandelt und behält seine Position als die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung bei. In den letzten 24 Stunden ist der Wert um 1,14% gefallen, während er in der letzten Woche und in den letzten 30 Tagen jeweils um 1,42% und etwa 6% verloren hat.

Fazit

Zusammenfassend legt ein renommierter Krypto-Analyst auf der Grundlage historischer Trends und der aktuellen niedrigen Volatilität von Bitcoin nahe, dass die Kryptowährung kurz vor einem bedeutenden Aufwärtstrend oder ‘Bull Run’ stehen könnte. Investoren werden jedoch ermutigt, geduldig mit ihren Investitionen zu sein.

Kostenlose 10 Euro in Krypto

Interessieren Sie sich für eine Investition in BTC oder eine andere Kryptowährung? Newsbit hat ein spezielles Angebot mit Bitvavo. Melden Sie sich über den untenstehenden Button an und erhalten Sie 10 Euro gratis und zahlen Sie für die ersten 10.000 Euro keine Handelsgebühren.

Bitcoin News

Kaleo: Bitcoin-Kurs von 200.000 Dollar in Sicht
Bitcoin-Kurs von 73.000 Dollar ist entscheidend
Positive Krypto-Nachrichten: Fed-Politiklockerung könnte Bitcoin auf $150.000 treiben
Mehr News

Meistgelesen

Entscheidungstag für Ethereum ETF: Um diese Uhrzeit wird das Urteil erwartet
Die Zukunft von XRP: Kann es Solana, Ethereum und sogar Bitcoin überholen?
Krypto-Analysten prognostizieren: So lange dauert es, um mit einer $1.000-Investition in Cardano Millionär zu werden