Coinbase
Exchange

Coinbase-Aktien dienen als Indexfonds für den Kryptomarkt

Die Aktien von Coinbase (COIN) können laut Analyst Will Clemente als eine Art „Indexfonds“ für traditionelle Finanzakteure dienen, um sich der gesamten Kryptoindustrie auszusetzen. Während man bei Bitcoin vor allem auf den Erfolg der digitalen Währung als Wertspeicher setzt, ist der Kauf von Coinbase laut Will Clemente eine viel breitere Wette auf die gesamte Branche.

„Ich denke, dass TradFi die Aktien von Coinbase als eine Art Index-Kauf für Krypto ansieht, weil sie so viele verschiedene Teile des Marktes bedienen“, sagt Clemente.

Coinbase statt Altcoins?

So könnte das Coinbase-Aktie laut Clemente vor allem als Alternative zu Altcoins dienen. Besonders für Leute, die nicht genau wissen, welche Münzen sie außer Bitcoin kaufen sollen…

Durch den Kauf von Coinbase setzt man gewissermaßen auf das Wachstum des gesamten Ökosystems.

Matt Hougan, der Leiter der Investmentabteilung von Bitwise, ist auch optimistisch über die Zukunft der Handelsplattform.

„Ich denke, dass Coinbase bessere Arbeit leistet als jede andere Finanzpartei in Amerika“, so äußert sich Hougan.

Coinbase wird sich 2024 verdoppeln

Bitwise prognostizierte kürzlich, dass der Umsatz von Coinbase im Jahr 2024 verdoppeln wird. Aber Hougan denkt, dass sie diese Vorhersage sogar übertreffen könnten.

„Ich frage mich manchmal, inwieweit eine Verdoppelung des Umsatzes eine niedrige Wette wäre. Wir haben also viel Vertrauen in diese Vorhersage“, sagt Hougan über Coinbase.

Die Coinbase-Aktie macht es 2023 übrigens auch fantastisch.

Gemessen seit Beginn des Jahres ist die Aktie von Coinbase um 400 Prozent (!) gestiegen. Dabei fällt der Kursgewinn von Bitcoin von etwa 160 Prozent natürlich völlig ins Wasser.

„Wall Street sieht Coinbase nur als Handelsplattform, aber sie haben auch andere Einnahmequellen wie Staking, sie besitzen einen Teil der Anteile am Stablecoin-Herausgeber Circle und sie werden eine Bewahrungsstelle für ETF-Herausgeber.

Dezember-Aktion: Sichere dir jetzt deinen 20 Euro Bonus bei Bitvavo

Möchtest du in die Welt der Kryptowährungen einsteigen und vielleicht Bitcoin oder eine andere Kryptowährung kaufen? Dann nutze jetzt deine Chance mit diesem exklusiven Dezember-Angebot! Dank einer besonderen Vereinbarung zwischen Newsbit und Bitvavo, einer der zugänglichsten und benutzerfreundlichsten Krypto-Börsen in Europa, erhalten unsere Leser ein exklusives Angebot.

Nur im Dezember: Melde dich bei Bitvavo über den untenstehenden Button an und erhalte ein Willkommensgeschenk von 20 Euro völlig kostenlos. Und das ist noch nicht alles – du zahlst auch keine Handelsgebühren für deine ersten 10.000 Euro an Transaktionen. Melde dich jetzt an!

Exchange News

Swan Bitcoin stoppt IPO-Pläne und reduziert Personal nach Einstellung der Mining-Aktivitäten
Was können wir von den Ethereum-ETFs erwarten?
Krypto-Analyst prognostiziert potenziellen Anstieg des Bitcoin-Kurses um 375%
Mehr News

Meist gelesen

SEC annulliert entscheidendes Ripple-Meeting: Wird es doch keine Einigung geben?
XRP-Kurs steigt um 40 %, Kryptoanalysten erwarten „historischen Durchbruch“
Ist dies der Grund, warum der Ripple (XRP) Kurs enorm steigt?