Cardano stijgt, ADA stijgt
Cardano

Cardano Überrascht Alle: Explosives Wachstum Trotz Sinkender Trends

Das Cardano (ADA) Netzwerk hat trotz einiger Herausforderungen ein beachtliches Wachstum erlebt, wie der kürzlich veröffentlichte Quartalsbericht der Blockchain-Analyseplattform Messari enthüllt.

Trotz eines seit einigen Tagen anhaltenden negativen Kurses deuten On-Chain-Analysen darauf hin, dass mehrere Parameter ein starkes Wachstum aufweisen. Tauchen Sie ein in diese tiefgehende Analyse, die Licht auf die steigenden und fallenden Trends innerhalb des Cardano-Netzwerks wirft.

Cardanos Leistungen: Wachstum und Herausforderungen gemäß Messaris Quartalsbericht

Der neueste Quartalsbericht von Messari, einer Plattform, die Blockchain-Aktivitäten untersucht, liefert uns wertvolle Informationen darüber, wie das Cardano (ADA) Netzwerk in den letzten Monaten abgeschnitten hat. Obwohl der Preis von Cardano in letzter Zeit gesunken ist, zeigen die Daten, dass bestimmte Aktivitäten im Netzwerk stark gewachsen sind. Zum Beispiel gibt es mehr tägliche Transaktionen und die Nutzung der dezentralisierten Finanzierung (auch bekannt als DeFi) hat stark zugenommen. Aber es gibt auch Aktivitäten wie Staking und Handel mit digitaler Kunst, sogenannten NFTs, die weniger populär geworden sind.

In Abbildung 1 sehen wir einige wichtige Daten über das Cardano-Netzwerk und wie sie sich im letzten Jahr verändert haben. Es ist deutlich zu erkennen, dass das Netzwerk in den letzten Monaten gewachsen ist. Die Anzahl der Transaktionen mit dezentralisierten Apps (auch DApps genannt) hat stark zugenommen. Im ersten Quartal 2023 gab es täglich durchschnittlich mehr als 38.000 solcher Transaktionen, im zweiten Quartal waren es fast 58.000 pro Tag, ein Wachstum von fast 50%.

Auch die Nutzung von DeFi hat zugenommen, was wir an dem Gesamtwert sehen können, der in DeFi eingebunden ist (die sogenannte TVL) und an der Anzahl der Stablecoins, die in DeFi-Protokollen verwendet werden. Stablecoins, die Ende 2022 auf den Markt kamen, scheinen DeFi einen Schub gegeben zu haben. Die TVL hat auf über 550 Millionen Dollar zugenommen und ist in den letzten Monaten um 50% gewachsen.

Overzicht van belangrijke Cardano (ADA) metrieken over het jaar
Figuur 1: Overzicht van belangrijke Cardano (ADA) metrieken over het jaar (bron; Messari)

Bemerkenswert ist, dass der Handel mit NFTs in den letzten 12 Monaten stetig abgenommen hat, wobei das letzte Quartal einen neuen Tiefpunkt erreichte. Im zweiten Quartal dieses Jahres wurden täglich knapp unter 3.000 NFTs gehandelt. Vor einem Jahr, im zweiten Quartal 2022, war diese Zahl fast dreimal so hoch, mit mehr als 8.800 gehandelten digitalen Kunstwerken pro Tag.

Dies veranschaulicht, wie der NFT-Markt zum Stillstand gekommen ist, teilweise aufgrund der eher pessimistischen Stimmung im Krypto-Sektor. Der Handel mit diesen digitalen Werken spielt eine entscheidende Rolle im Gesamtvolumen der Transaktionen im Netzwerk und hat daher einen erheblichen Einfluss auf die Nachfrage nach ADA und damit auch auf den Preis.

Staking erlebt 8% Rückgang im Jahr

Es gab einen bemerkenswerten Rückgang von 8% in der Staking-Aktivität im Cardano-Netzwerk im letzten Jahr. Daten von Messari zeigen, dass das Staking Anfang des Jahres seinen Höhepunkt erreichte, mit mehr als 25 Milliarden Dollar in Staking-Protokollen. Derzeit ist dieser Betrag jedoch auf weniger als 23 Milliarden Dollar gesunken. Dieser Rückgang von 8% könnte einen dämpfenden Effekt auf den ADA-Preis haben, da mehr Münzen auf dem Markt verfügbar sind.

Cardano-Entwicklungsaktivität extrem hoch

Das beeindruckende Wachstum des Cardano-Netzwerks ist teilweise auf die sehr hohe Entwicklungsaktivität zurückzuführen. Im Vergleich zu dem Konkurrenten Ethereum (ETH), der 21-mal größer ist in Bezug auf die Marktkapitalisierung, werden auf dem ADA-Netzwerk viel häufiger neue Updates implementiert. Die untenstehende Grafik veranschaulicht deutlich, dass die Anzahl dieser Updates in 2023 mehr als doppelt so hoch ist wie beim Konkurrenten.

Fazit

Das Cardano (ADA) Netzwerk hat trotz jüngster Preisrückgänge und Herausforderungen ein signifikantes Wachstum in verschiedenen Bereichen gezeigt, wie aus dem neuesten Quartalsbericht der Blockchain-Analyseplattform Messari hervorgeht. Der Anstieg der täglichen Transaktionen und die wachsende Nutzung der dezentralisierten Finanzierung (DeFi) illustrieren diesen positiven Trend.

Auf der anderen Seite sehen wir einen Rückgang in anderen Aktivitäten wie Staking und NFT-Handel. Besonders auffällig ist die hohe Entwicklungsaktivität im Netzwerk, sogar im Vergleich zu größeren Konkurrenten wie Ethereum. Dies zeigt das anhaltende Engagement für Verbesserung und Expansion innerhalb des Cardano-Netzwerks.

Kostenlose 10 Euro in Krypto

Interessieren Sie sich für eine Investition in BTC oder eine andere Kryptowährung? Newsbit hat ein spezielles Angebot mit Bitvavo. Melden Sie sich über den untenstehenden Button an und erhalten Sie 10 Euro gratis und zahlen Sie für die ersten 10.000 Euro keine Handelsgebühren.

Cardano nieuws

Krypto-Analyst prognostiziert: Cardano-Kurs von $2 im August
Cardano macht einen neuen Schritt in Richtung eines wichtigen Netzwerk-Upgrades
Cardano Foundation startet strategische Zusammenarbeit in Argentinien
Mehr News

Meist gelesen

Anwalt: Dies ist der Zeitpunkt, zu dem das Urteil im Ripple-Rechtsstreit erwartet wird
ChatGPT prognostiziert: Dies ist der Moment, in dem der XRP-Kurs 5 $ erreichen kann
Nächsten Mittwoch extrem wichtig für den Bitcoin-Kurs