Ripple Labs, XRP
Ripple

Breaking: Ripple gewinnt Gerichtsverfahren gegen die SEC

Ripple Labs hat das Gerichtsverfahren im Bezirksgericht der Vereinigten Staaten im südlichen Bezirk von New York gewonnen. Richterin Analisa Torres hat zugunsten des Krypto-Unternehmens entschieden, nachdem die US-amerikanische SEC 2020 eine Klage gegen Ripple eingereicht hatte.

XRP ist kein Wertpapier

Laut heute eingereichten Unterlagen hat die Richterin eine einstweilige Verfügung zugunsten von Ripple Labs erlassen, die besagt, dass das Ripple (XRP) Token kein Wertpapier (Sicherheit) ist.

Das SEC-Gerichtsverfahren versuchte, Ripple dazu zu zwingen, sein XRP-Token nicht mehr anzubieten, unter der Annahme, dass XRP ein Wertpapier sei und daher zusätzliche Regulierung erfordere. Gerichtliche Dokumente sagen folgendes:

Der Antrag der Beklagten auf einstweilige Verfügung wird BEWILLIGT in Bezug auf den programmierten Verkauf, die anderen Distributionen und die Verkäufe von Larsen und Garlinghouse, und ABGELEHNT in Bezug auf den institutionellen Verkauf.

XRP Preis steigt stark

Innerhalb von Minuten nach Bekanntgabe der Nachricht katapultierte sich der Preis von XRP von $0,45 auf fast $0,61. Dies erhöht das Token um mehr als 29% innerhalb von 24 Stunden.

Der Fall gegen Ripple läuft seit Dezember 2020, als die SEC Ripple und seine 2 CEOs, Brad Garlinghouse und Chris Larsen, wegen Vorwürfen verklagte, dass das Unternehmen nicht registrierte Wertpapiere verkauft habe.

In den etwa 3 Jahren danach hat der Rechtsstreit einige dramatische Intrigen erlebt. Dazu gehören zum Beispiel die Freigabe der “Hinman-Dokumente” und der anhaltende Widerstand von Garlinghouse gegen die Vorwürfe der SEC.

Zusammen mit der greifbaren Bewegung, die durch das XRP-Token gezeigt wird, das auf die Nachrichten pumpt, scheint die allgemeine Stimmung in der Krypto-Community eine des Jubelns zu sein. Es ist noch unklar, was dies für andere Kryptowährungen bedeutet.

Kostenlose 10 Euro in Krypto

Interessieren Sie sich für eine Investition in XRP oder eine andere Kryptowährung? Newsbit hat ein spezielles Angebot mit Bitvavo. Melden Sie sich über den untenstehenden Button an und erhalten Sie 10 Euro gratis und zahlen Sie für die ersten 10.000 Euro keine Handelsgebühren.

Ripple News

Geschlossene SEC-Sitzung weckt Spekulationen über Einigung mit Ripple
Geschlossene SEC-Sitzung weckt Spekulationen über eine Einigung mit Ripple
Experten prognostizieren: XRP steht vor einem beispiellosen Kursanstieg
Mehr News

Meist gelesen

Bekannter Krypto-Influencer BitBoy empfiehlt diese 4 Kryptowährungen
Kryptomarkt im freien Fall: Panik nach plötzlichem massivem Crash
Was verursacht den Absturz des Bitcoin-Kurses?