Ethereum, ether
Ethereum

Bitwise reicht neuen Ethereum-ETF-Antrag ein, Start nächste Woche?

Die Wahrscheinlichkeit, dass die zuvor genehmigten Ethereum (ETH) Spot Exchange-Traded Funds (ETFs) sehr bald die US-Börsen betreten, scheint immer größer zu werden.

Mit einer Frist bis zum 8. Juli hat der Krypto-Vermögensverwalter Bitwise nun als erster ein angepasstes S-1 Registrierungsformular eingereicht, was den letzten Schritt im Einführungsprozess markiert. Analysten schließen, dass das historische Debüt nächste Woche oder die Woche darauf stattfinden wird.

Ethereum-Einführungsprozess erreicht Siedepunkt

Das S-1 Registrierungsformular dient als letzte Hürde, die die ETFs noch überwinden müssen. Fast sechs Wochen lang, seit die 19b-4 Anträge von der SEC genehmigt wurden, wartet man gespannt darauf, dass eine Einigung über die S-1 Formulare erzielt wird.

Letzte Woche hatte die Aufsichtsbehörde zum zweiten Mal leichtes Feedback zu den Unterlagen gegeben. Spätestens bis zum 8. Juli müssen die ETF-Emittenten ihre überarbeiteten Versionen bei der Kommission einreichen, die dann erneut geprüft werden.

Obwohl die SEC natürlich erneut nicht ganz zufrieden sein könnte, erwartet man, dass diesmal grünes Licht gegeben wird. Gestern konnte man noch in den Ethereum-News lesen, dass Nate Geraci, Präsident der ETFStore, eine Einführung in der Woche des 15. Juli erwartet.

Bitwise reicht neuen ETH S-1 Antrag ein

Gestern hat sich in dem Rennen um die Ethereum ETFs eine neue Wendung ereignet. Der Krypto-Vermögensverwalter Bitwise reichte, weit vor der festgelegten Frist am 8. Juli, einen angepassten S-1 Antrag bei der SEC ein.

Der Bloomberg ETF-Experte James Seyffart reagierte auf der Social-Media-Plattform X auf die Nachricht mit der Erwartung, dass die Fonds “möglicherweise später nächste Woche oder in der Woche des 15. notiert werden könnten”.

Sein Kollege Eric Balchunas fragt sich, warum der Prozess bis zur Einführung so viel Zeit in Anspruch nimmt und betonte, dass alles darauf hindeutet, dass die Einführung noch in diesem Monat stattfinden wird:

“Niemand weiß wirklich, warum die SEC so viel Zeit für diese Anträge benötigt. Angesichts der wenigen Kommentare hätten sie bis jetzt leicht gehandelt werden können. Das gesagt, deuten alle Hinweise darauf hin, dass die Einführung immer noch für diesen Monat geplant ist. Weitere Details folgen nächste Woche.”

Ethereum nieuws

Ethereum-Kurs steigt: Kommt $3.700?
CBEO: Start des Spot-Ethereum-ETFs bestätigt: 23. Juli
Ethereum-ETFs stehen kurz vor dem Start, die Spannung steigt
Mehr News

Meist gelesen

SEC annulliert entscheidendes Ripple-Meeting: Wird es doch keine Einigung geben?
Ist dies der Grund, warum der Ripple (XRP) Kurs enorm steigt?
XRP-Kurs steigt um 40 %, Kryptoanalysten erwarten „historischen Durchbruch“