Bitcoin whales
Bitcoin

Bitcoin-Wale kaufen Bitcoins im Wert von Milliarden

Gegen Ende Januar fällt eine Zunahme der Aktivitäten von Bitcoin (BTC) Whales auf. Diese vermögenden Investoren haben im Laufe des Monats fast 3 Milliarden Dollar an BTC zu ihren Portfolios hinzugefügt.

Analysten betrachten diese Käufe der Whales als ein günstiges Zeichen für den Bitcoin-Kurs. Trotz dieser positiven Bewegung scheint Bitcoin den Januar jedoch mit einem Rückgang abzuschließen.

Whales kaufen 76 Tausend Bitcoin

Die On-Chain-Datenanalyseplattform IntoTheBlock hat über ihren offiziellen Account wichtige Erkenntnisse über diese BTC-Käufe der Whales geteilt. Ein kürzlicher Tweet zeigt, dass die Bilanzen dieser vermögenden Investoren in den letzten Wochen erheblich gestiegen sind. Ende 2023 besaßen die Whales etwa 7,65 Millionen BTC-Token, was nun auf fast 7,8 Millionen Münzen gestiegen ist. Das bedeutet, dass sie 76.000 BTC-Token zu ihrem Portfolio hinzugefügt haben, mit einem Gesamtwert von etwa 3,2 Milliarden Dollar nach dem aktuellen Kurs.

Der bedeutende Anstieg der Bilanzen der Bitcoin-Whales scheint eng mit der Einführung von Bitcoin Spot Exchange Traded Funds (ETFs) auf dem amerikanischen Markt zusammenzuhängen. Diese neuen Fonds haben seit ihrer Einführung am 11. Januar dieses Jahres erhebliche Bewegungen auf dem Kryptomarkt verursacht. Analysten erwarten, dass diese Fonds eine beträchtliche Menge neues Kapital auf den Kryptomarkt ziehen können, was einen wichtigen Einfluss auf die Kurse der Kryptowährungen haben kann.

Whale-Aktivitäten und der Bitcoin-Kurs: Ein Indikator für Steigung?

Historisch gesehen wird der Kauf von Bitcoin durch Whales oft als ein Indikator für eine mögliche Kurssteigung von BTC angesehen. Aber ist dies derzeit auch der Fall? Es ist möglich, dass die jüngsten Käufe der Whales stark mit den Käufen von Bitcoin durch Fondsmanager zusammenhängen, die große Mengen an Münzen für ihre Anleger halten.

Es ist jedoch wichtig zu betonen, dass das Verhalten der Whales niemals eine absolute Garantie für eine Kurssteigerung bietet. Dennoch wird diese Aktivität im Allgemeinen als ein positives Zeichen, oder ein ‘bullisher’ Indikator, für die kurzfristige Preisentwicklung von Bitcoin betrachtet.

Handeln Sie für 10.000 Euro kostenlos und erhalten Sie 10 Euro Bonus

Möchten Sie in die Welt der Kryptowährungen einsteigen und vielleicht Bitcoin oder eine andere Krypto kaufen? Dann nutzen Sie jetzt diese exklusive Gelegenheit! Dank einer speziellen Vereinbarung zwischen Newsbit und Bitvavo, einer der zugänglichsten und benutzerfreundlichsten Kryptobörsen in Europa, bieten wir unseren Lesern ein exklusives Angebot.

Registrieren Sie sich bei Bitvavo über den untenstehenden Button und erhalten Sie ein Willkommensgeschenk von 10 Euro völlig kostenlos. Und das ist noch nicht alles – Sie zahlen auch keine Handelsgebühren für Ihre ersten 10.000 Euro an Transaktionen. Melden Sie sich jetzt an!

Bitcoin News

Diese Kryptowährungen profitieren maximal vom Kursanstieg von Bitcoin
Mysteriöser ‚Mr. 100‘ kauft still und heimlich riesige Mengen an Bitcoin
Tolle Nachrichten: Bitcoin ETFs erreichen neues Handelsrekord
Mehr News

Meistgelesen

Warum steigt der Bitcoin-Kurs über $53.000?
Ripple-Gerichtsverfahren nähert sich kritischer Phase – Das müssen Sie wissen
Crypto-analisten: Ripple (XRP) steht vor einem enormen Preisanstieg