Bitcoin up
Bitcoin

‘Bitcoin-Kurs von 30.000 Dollar im Oktober’

Der populäre niederländische Analyst Michaël van de Poppe erwartet, dass der Bitcoin-Kurs im Oktober auf 30.000 Dollar steigen wird. „Da gehen wir hin. Bitcoin schießt nach oben und bricht durch einige entscheidende Niveaus“, so Van de Poppe in einer Analyse auf Twitter (oder X). Wenn wir die 26.500 Dollar erreichen, erwartet Van de Poppe einen Bitcoin-Kurs von 30.000 Dollar im kommenden Monat.

Zum Zeitpunkt des Schreibens liegt Bitcoin bei 26.800 Dollar.

Bitcoin 2 Prozent im Plus

Der Anstieg des Bitcoin-Kurses um 2 Prozent kommt für viele nicht überraschend. @52skew schreibt auf Twitter, dass es für Bitcoin oberhalb der aktuellen Kurse wenig Widerstand gibt und erwartet einen erheblichen Kursanstieg. Wenige Minuten nachdem Skew die untenstehende Analyse veröffentlichte, stieg der Bitcoin-Kurs an.

So sieht man, dass Bitcoin zu bestimmten Zeiten durchaus vorhersehbar ist, vorausgesetzt, man verfügt über die richtigen Informationen. Natürlich bleibt immer ein gewisses Maß an Unsicherheit bestehen. Vor allem an den Finanzmärkten ist nichts vollständig vorhersehbar.

Die On-Chain-Analysten von Material Indicators berichten von einem Anstieg der Aktivitäten bei einer bestimmten Gruppe von Wale. Es geht um Entitäten, die Orders zwischen 100.000 und 1 Million Dollar platzieren.

Kann Bitcoin jetzt durchstarten?

Die Frage ist nun vor allem, ob Bitcoin das positive Momentum beibehalten kann. Trotz des starken Dollars steht Bitcoin heute deutlich im Plus, und das ist eine besondere Situation. Normalerweise profitiert Bitcoin eher von einer Schwäche des US-Dollars, was derzeit keineswegs der Fall ist.

Das zeigt, dass die Bullen derzeit ernsthaftes Momentum haben und es könnte sein, dass die Bären es etwas verloren haben. Der Verkaufsdruck schien schon länger nachzulassen. Trotz der negativen Stimmung konnten die Bären den Kurs nicht weiter senken.

Es stehen spannende Tage für Bitcoin bevor, aber vorerst sieht alles sehr vielversprechend aus für die digitale Währung.

Kostenlose 10 Euro in Krypto

Möchten Sie in die Welt der Kryptowährungen eintauchen und vielleicht Bitcoin oder eine andere Kryptowährung kaufen? Dann haben wir großartige Neuigkeiten für Sie! Dank einer speziellen Vereinbarung zwischen Newsbit und Bitvavo, einer der zugänglichsten und benutzerfreundlichsten Kryptobörsen in Europa, erhalten unsere Leser ein exklusives Angebot.

Wenn Sie sich über den untenstehenden Button bei Bitvavo anmelden, erhalten Sie nicht nur 10 Euro gratis, sondern zahlen auch keine Handelsgebühren für Ihre ersten 10.000 Euro Transaktionsvolumen.

Bitcoin News

Bitcoin-ETFs vervollständigen eine katastrophale Woche mit erheblichen Abflüssen
Kryptoanalyst sagt Bitcoin-Kurs von $803.034 voraus
Zinspolitik der Federal Reserve erhöht Druck auf Bitcoin-Kurs
Mehr News

Meistgelesen

Anwalt: Dies ist der Zeitpunkt, zu dem das Urteil im Ripple-Rechtsstreit erwartet wird
ChatGPT prognostiziert: Dies ist der Moment, in dem der XRP-Kurs 5 $ erreichen kann
Nächsten Mittwoch extrem wichtig für den Bitcoin-Kurs