trump und biden
Bitcoin

Bitcoin-Kurs steigt dank Trumps Debattensieg über Biden

Der Bitcoin-Kurs schoss während der Präsidentschaftsdebatte in den Vereinigten Staaten um 1,1% nach oben. Warum? Donald Trump schnitt deutlich besser ab, wodurch er seinen Vorsprung auf Joe Biden bei den Buchmachern vergrößerte.

Ist Trump pro Bitcoin?

Obwohl Bitcoin im Debatte zwischen Trump und Biden letzte Nacht nicht zur Sprache kam, wurde in den vergangenen Wochen deutlich, dass Trump zunehmend positive Aspekte an Bitcoin sieht. So möchte er, falls er im November die Wahlen gewinnt, alle verbleibenden Bitcoins in den Vereinigten Staaten minen.

Das ist natürlich eine gute Nachricht für die Bitcoin-Miner in den Vereinigten Staaten, aber prinzipiell auch für die Branche insgesamt.

Vor der Debatte wurde der Bitcoin-Kurs bei 61.400 Dollar gehandelt, und während des Schlagabtauschs zwischen Trump und Biden stieg der Kurs auf 62.152 Dollar.

Inzwischen sind wir wieder „zurück auf der Erde“, aber es zeigt, dass der Markt zumindest glaubt, dass ein Wahlsieg von Trump gut für Bitcoin ist.

Trump ist der große Favorit

Donald Trump scheint nach gestern Abend der große Favorit zu sein, um die Wahlen zu gewinnen, wie auch aus den Wettmärkten von PredictIt hervorgeht.

Dafür zahlst du derzeit 0,63 Dollar für einen Wahlsieg von Trump, während du für Biden nur 0,37 Dollar zahlst.

Der Kurs des Siegers steigt auf 1,00 Dollar und der Verlierer sinkt auf 0 Dollar. Somit kannst du mit 0,63 Dollar immer noch 0,37 Dollar auf einen Sieg von Trump verdienen.

Biden wurde in den sozialen Medien vor allem kritisiert, weil er nicht mehr ganz klar wirkte. Das ist etwas, worunter er natürlich schon länger leidet und das hat sich nur noch verschlimmert.

Bitcoin News

Milliardär Mark Cuban: „Bitcoin wird die Weltwährung der Zukunft“
ARK Invest: Mehrere Indikatoren deuten auf positive Signale für den Bitcoin-Kurs hin
Erschöpfung bei großen Bitcoin-Verkäufern, Analysten bleiben optimistisch
Mehr News

Meistgelesen

SEC annulliert entscheidendes Ripple-Meeting: Wird es doch keine Einigung geben?
Ist dies der Grund, warum der Ripple (XRP) Kurs enorm steigt?
XRP-Kurs steigt um 40 %, Kryptoanalysten erwarten „historischen Durchbruch“