crash crypto
Bitcoin

Bitcoin-Kurs fällt auf $63.000 aufgrund eines enttäuschenden Inflationsberichts aus den USA

Der Bitcoin-Kurs fiel heute kurzzeitig unter $63.000. Die Krypto-Preise brachen ein, nachdem neue Zahlen eine höhere Inflation und ein langsameres Wirtschaftswachstum in den Vereinigten Staaten im ersten Quartal 2024 zeigten.

Der vorläufige BIP-Bericht der US-Regierung zeigte ein Wachstum von nur 1,6% für das erste Quartal, deutlich niedriger als die erwarteten 2,5% und auch niedriger als die 3,4% im vierten Quartal 2023. Gleichzeitig lag der Preisindex des BIP mit 3,1% etwas höher als erwartet und auch höher als die 1,6% des vorherigen Quartals.

Finanzmärkte unter Druck durch enttäuschende Inflationszahlen

Die enttäuschenden Inflationsdaten verunsicherten die Anleger, wodurch die Hoffnungen auf Zinssenkungen in diesem Jahr weiter schwanden. Dies hatte negative Auswirkungen auf die Finanzmärkte.

Große US-Börsenindizes wie der S&P 500 und der technologieorientierte Nasdaq begannen den Handelstag mit einem Rückgang von fast 2%, während die Rendite der 10-jährigen US-Staatsanleihen um 8 Basispunkte auf 4,73% stieg, den höchsten Wert seit November.

Kryptomarkt stark getroffen

Der Bitcoin-Kurs erreichte heute ein Tief von $62.800, bevor er sich kürzlich auf $64.000 erholte. Ether (ETH) fiel ebenfalls um 4% auf einen Preis von etwa $3.100.

Die großen Altcoins verzeichneten einen noch stärkeren Rückgang. Die nativen Token der Layer-1-Netzwerke wie Solana (SOL), Avalanche (AVAX) und Aptos (APT) fielen alle um 8%-9%, bevor sie einen Teil ihrer Verluste wieder wettmachten. Der breite Markt-Index, der CoinDesk 20 Index (CD20), sank um 6%.

Bitcoin News

Argentinien und El Salvador bündeln ihre Kräfte, um von der Bitcoin-Adoption zu lernen
Krypto-Analyst: Bitcoin-Halbierung trotz Allzeithoch noch nicht eingepreist
Michael Saylor: „Genehmigung des Ethereum-ETFs ist großartige Nachrichten für Bitcoin“
Mehr News

Meistgelesen

Entscheidungstag für Ethereum ETF: Um diese Uhrzeit wird das Urteil erwartet
Bitboy: Einigung zwischen Ripple und SEC steht bevor – Erwartet enormen Preisanstieg für XRP
Positivie Krypto-Nachrichten: Coinbase nimmt XRP-Handel in New York wieder auf