Bitcoin up, BTC green
Bitcoin

Bitcoin erreicht wichtigen neuen Rekord

Der Bitcoin-Kurs steht unter Druck, aber laut den Forschern von Glassnode gibt es auch genügend positive Nachrichten. Bitcoin erreichte nämlich ein neues Allzeithoch mit seiner Realized Market Cap.

Dieser Indikator bestimmt die Marktkapitalisierung auf Basis der Summe der Kurse, zu denen alle Bitcoin zuletzt von Adresse zu Adresse gewechselt sind. Dies sollte ein klareres Bild des “Wertes”, der in Bitcoin steckt, liefern.

Neues Allzeithoch für Bitcoin

Die Realized Market Cap von Bitcoin liegt nun auf einem Allzeithoch von 540 Milliarden Dollar und steigt monatlich um 79 Milliarden Dollar.

Glassnode sagt weiterhin, dass 44 Prozent aller Bitcoin jetzt in Händen neuer Adressen sind, die die BTC weniger als 3 Monate besitzen. Basierend auf historischen Daten bedeutet dieser Prozentsatz, dass wir uns irgendwo in der Mitte des Bullenmarktes befinden.

Die orange-rote Welle in der obigen Grafik repräsentiert diesen Prozentsatz. Wie Sie sehen können, haben wir (historisch gesehen) noch etwas Zeit mit diesem Bullenlauf zu gehen, aber wir sind mittlerweile ernsthaft auf dem Weg.

Bitcoin-Kurs erneut im Minus

Zum Zeitpunkt des Schreibens steht der Bitcoin-Kurs immer noch im Minus. Über die letzten 24 Stunden handelt es sich um einen Rückgang von 0,87 Prozent, während es für die letzten sieben Tage einen Rückgang von 5,82 Prozent gibt.

Damit steht der Bitcoin-Kurs nun bei 66.300 Dollar.

Der Fear & Greed Index von CoinMarketCap ist mittlerweile auf das Niveau von 71/100 gefallen und damit gibt es keine „extreme Gier“ mehr, sondern nur noch „Gier.“

Das könnte bedeuten, dass der Markt nun etwas abkühlt und wir bald die Fortsetzung des Bullenlaufs bekommen. Möglicherweise werden wir im Vorfeld der Halbierung, die für den 20. April geplant ist, wieder etwas Volatilität sehen.

Bitcoin News

‘Normale Abnahme’ von Bitcoin verursacht Liquidationen im Wert von 256 Millionen Dollar
Iran greift Israel mit Drohnen an: Bitcoin-Kurs stürzt auf Tiefstand
Kryptomarkt im freien Fall: Panik nach plötzlichem massivem Crash
Mehr News

Meistgelesen

Bekannter Krypto-Influencer BitBoy empfiehlt diese 4 Kryptowährungen
Kryptomarkt im freien Fall: Panik nach plötzlichem massivem Crash
Was verursacht den Absturz des Bitcoin-Kurses?