Krypto wale
Bitcoin

Bitcoin-Crash wegen Wal, der BTC im Wert von 5 Milliarden Dollar verkauft?

Nach dem Start der Spot ETFs in den Vereinigten Staaten fiel der Bitcoin-Kurs um Tausende von Dollar. Eine neue Theorie legt nahe, dass dieser Kursrückgang das Ergebnis von Verkaufsaktionen eines einzelnen Wals sein könnte, der Bitcoin im Wert von 5 Milliarden Dollar verkauft haben soll.

Gigantischer Wal verkauft 100.000 Bitcoin

Der dramatische Sturz von Bitcoin von einem Kurs von 49.000 Dollar am 11. Januar scheint das Ergebnis eines einzelnen großen Investors zu sein, der beschloss auszusteigen.

Viele Menschen glauben, dass der Start der Spot Bitcoin ETFs ein “Sell-the-News”-Ereignis war, aber James van Straten hat eine andere Theorie.

Er analysierte den Realized Price von Bitcoin (den durchschnittlichen Kurs, zu dem alle Bitcoin zuletzt den Besitzer gewechselt haben) und kam zu einer interessanten Schlussfolgerung: Bei einem Kurs von 49.000 Dollar gab es eine signifikante Veränderung.

Ein unbekannter Investor kaufte während des Bullenmarkts 2021 100.000 Bitcoin für etwa 48.000 Dollar pro Münze. In der vergangenen Woche entschied der Wal, dass der Bitcoin-Kurs von 49.000 Dollar ein guter Zeitpunkt zum Ausstieg war.

“Das ist der Grund, warum (meiner Meinung nach) Bitcoin am 12. Januar den größten täglichen Rückgang seit dem Zusammenbruch von FTX erlebte und nachdem der ETF zu handeln begann”, so Van Straten mit Daten der On-Chain-Analyseplattform Glassnode.

Gewinn von 100 Millionen Dollar

Wenn der betreffende Wal tatsächlich 100.000 Bitcoin für 49.000 Dollar verkauft hat, hätte ihm das einen Gewinn von 100 Millionen Dollar eingebracht.

Es bleibt jedoch die Frage, wie lange der Bitcoin-Kurs tatsächlich auf diesem Niveau geblieben ist.

“Das schickte den Markt in einen Zustand des Wahnsinns, kombiniert mit Liquidationen, ‘Sell-the-News’ und Rekordmengen an realisierten Verlusten”, so Van Straten.

Handeln Sie für 10.000 Euro kostenlos und erhalten Sie 10 Euro Bonus

Möchten Sie in die Welt der Kryptowährungen einsteigen und vielleicht Bitcoin oder eine andere Krypto kaufen? Dann nutzen Sie jetzt diese exklusive Gelegenheit! Dank einer speziellen Vereinbarung zwischen Newsbit und Bitvavo, einer der zugänglichsten und benutzerfreundlichsten Kryptobörsen in Europa, bieten wir unseren Lesern ein exklusives Angebot.

Registrieren Sie sich bei Bitvavo über den untenstehenden Button und erhalten Sie ein Willkommensgeschenk von 10 Euro völlig kostenlos. Und das ist noch nicht alles – Sie zahlen auch keine Handelsgebühren für Ihre ersten 10.000 Euro an Transaktionen. Melden Sie sich jetzt an!

Bitcoin News

Diese Kryptowährungen profitieren maximal vom Kursanstieg von Bitcoin
Mysteriöser ‚Mr. 100‘ kauft still und heimlich riesige Mengen an Bitcoin
Tolle Nachrichten: Bitcoin ETFs erreichen neues Handelsrekord
Mehr News

Meistgelesen

Warum steigt der Bitcoin-Kurs über $53.000?
Ripple-Gerichtsverfahren nähert sich kritischer Phase – Das müssen Sie wissen
Crypto-analisten: Ripple (XRP) steht vor einem enormen Preisanstieg