Bitcoin
Bitcoin

Bitcoin befindet sich bereits 150 Tage in derselben Kursrange

Abgesehen von den Höhen und Tiefen, die Bitcoin in den letzten Wochen bezüglich der Einführung der Spot Bitcoin ETFs erlebt hat, sprechen Analysten von einer „charakteristischen Phase“ zu Beginn eines Bullenmarktes.

Es handelt sich um eine Analyse von James van Straten, der also bullish für den weiteren Verlauf des Bitcoin-Kurses ist.

Bullish bezüglich Bitcoin

Es scheint, als ob sich Bitcoin derzeit in einer Kursrange von etwa 5.000 Dollar „einrichtet“.

Wenn wir die täglichen Schlusskurse von Bitcoin betrachten, dann befindet sich die Währung am 2. Februar bereits 150 Tage in derselben Kursrange. „Wenn wir tiefer in diese Entwicklung eintauchen, dann offenbart das ein interessantes Muster für den Bitcoin-Kurs.

Theoretisch befindet sich die digitale Währung bereits mehr als 150 Tage in der Range von 40.000 bis 45.000 Dollar. Das folgt auf die Range von 35.000 bis 39.999 Dollar, in der sich Bitcoin etwa 138 Tage befand“, so Van Straten.

Obwohl diese Art von Kursaktion vielleicht frustrierend für die Bulls und die Bears ist, ist es nicht ungewöhnlich für Bitcoin. Wenn wir Ranges von 10.000 Dollar betrachten, dann handelt der Bitcoin-Kurs oft noch länger darin. Meist zwischen 100 und 250 Tagen.

Fokus auf das Bitcoin Halving

Die Frustration über den Mangel an aufwärts gerichteter Kursaktion nach der Einführung der Spot Bitcoin ETFs führt dazu, dass sich der Markt derzeit auf andere Dinge konzentriert.

Das Bitcoin Halving ist noch etwas mehr als 2 Monate von uns entfernt, und das macht vielen Menschen Hoffnung.

Der niederländische Analyst Michaël van de Poppe erwartet, dass wir uns Richtung Halving auf ein Kursniveau von 48.000 Dollar zubewegen. Für die kommende Periode sieht er jedoch noch länger eine Kursrange von 38.000 bis 48.000 Dollar vor sich.

Bisher tun die beiden größten Spot Bitcoin ETFs jedoch Gutes für die digitale Währung. Sie entnehmen etwa 9.000 Bitcoin pro Tag aus dem Markt; was zehnmal mehr ist als die gesamte Menge an Bitcoin, die Miner jeden Tag aus dem digitalen Boden ziehen.

Handeln Sie für 10.000 Euro kostenlos und erhalten Sie 10 Euro Bonus

Möchten Sie in die Welt der Kryptowährungen einsteigen und vielleicht Bitcoin oder eine andere Krypto kaufen? Dann nutzen Sie jetzt diese exklusive Gelegenheit! Dank einer speziellen Vereinbarung zwischen Newsbit und Bitvavo, einer der zugänglichsten und benutzerfreundlichsten Kryptobörsen in Europa, bieten wir unseren Lesern ein exklusives Angebot.

Registrieren Sie sich bei Bitvavo über den untenstehenden Button und erhalten Sie ein Willkommensgeschenk von 10 Euro völlig kostenlos. Und das ist noch nicht alles – Sie zahlen auch keine Handelsgebühren für Ihre ersten 10.000 Euro an Transaktionen. Melden Sie sich jetzt an!

Bitcoin News

Beinahe 200 Millionen Dollar verdampfen aus Bitcoin-ETFs, negativer Trend hält an
Deutsche regierung verkauft mehr als 50 millionen Euro in Bitcoin
Bitcoin-Stimmung sinkt auf den niedrigsten Stand seit eineinhalb Jahren
Mehr News

Meistgelesen

XRP-Kurs bereit für einen großen Anstieg
Bekommt Ripple eine Strafe von 100 Millionen Dollar? Anwalt gibt Klarheit
Crypto-Markt färbt sich tiefrot – Was ist los?

Crypto-Markt färbt sich tiefrot – Was ist los?

Der Kryptomarkt färbt sich tiefrot aufgrund makroökonomischer Spannungen und strategischer Investitionen. Entdecken Sie die Faktoren hinter der aktuellen Korrektur und den Kursschwankungen von Bitcoin.