Bitcoin prijs stijgt
Bitcoin

Bitcoin auf $100.000 im Jahr 2024, prognostiziert Komodo-CTO

Der Chief Technical Officer (CTO) von Komodo, einer dezentralen Börse (DEX) und Wallet, sprach in einem Interview über seine Sicht auf den Bitcoin-Kurs (BTC) und den breiteren Kryptomarkt. Kadan Stadelmann erwartet, dass Bitcoin noch vor Ende dieses Jahres die 100.000-Dollar-Marke erreichen könnte, was ein neues Rekordhoch wäre.

In den letzten Stunden ist der BTC-Kurs wieder im Aufwärtstrend. Der Preis von Bitcoin ist in den letzten 24 Stunden gestiegen und nähert sich fast der Grenze von 65.000 Dollar. Dieser Aufschwung folgt auf eine Periode des Rückgangs, in der der Kurs unter 60.000 Dollar fiel, verursacht durch geopolitische Spannungen im Nahen Osten. Nun scheint Bitcoin jedoch wieder auf dem Weg nach oben zu sein.

Die Auswirkungen des Bitcoin Halvings

Ein wichtiger Grund für einen erwarteten Anstieg des Bitcoin-Preises im Jahr 2024 ist das Bitcoin Halving. Dieses entscheidende Ereignis fand am 20. April statt und halbierte die Blockbelohnung für Miner von 6,25 BTC auf 3,125 BTC. Dies reduziert den Verkaufsdruck von Minern, was langfristig zu einem Anstieg des Bitcoin-Preises führen kann.

Laut Stadelmann gibt es jedoch einen Vorbehalt beim Halving. Da die Belohnung sinkt, kann es für Miner zunehmend schwieriger werden, ihre Aktivitäten zu finanzieren. Dies könnte dazu führen, dass es weniger Miner gibt, was ein Risiko für die Sicherheit des Netzwerks darstellt. Wenn der Bitcoin-Preis jedoch im Laufe der Zeit weiter steigt, könnte dieses Risiko begrenzt bleiben.

Trotz möglicher Risiken bleibt der CTO von Komodo optimistisch in Bezug auf den BTC-Kurs. Stadelmann prognostiziert, dass Bitcoin im Jahr 2024 die 100.000-Dollar-Grenze erreichen kann, teilweise aufgrund des Halvings und des anhaltenden Erfolgs von Bitcoin Spot Exchange Traded Funds (ETFs). Dies könnte zu einem breiteren Anstieg auf dem Kryptomarkt führen, von dem auch Altcoins erheblich profitieren könnten.

Bitcoin News

Argentinien und El Salvador bündeln ihre Kräfte, um von der Bitcoin-Adoption zu lernen
Krypto-Analyst: Bitcoin-Halbierung trotz Allzeithoch noch nicht eingepreist
Michael Saylor: „Genehmigung des Ethereum-ETFs ist großartige Nachrichten für Bitcoin“
Mehr News

Meistgelesen

Entscheidungstag für Ethereum ETF: Um diese Uhrzeit wird das Urteil erwartet
Bitboy: Einigung zwischen Ripple und SEC steht bevor – Erwartet enormen Preisanstieg für XRP
Positivie Krypto-Nachrichten: Coinbase nimmt XRP-Handel in New York wieder auf