bitboy
Ripple

BitBoy Prognostiziert XRP Anstieg auf $35 bei Richtig Getimter Ripple Börsengang

Ben “BitBoy” Armstrong, ein bekannter Krypto-Influencer und YouTuber, hat eine enorme Preisprognose für XRP abgegeben. Er behauptet, dass der Ripple Kurs in den nächsten 18 Monaten auf $15 steigen und sogar auf $35 ansteigen könnte, wenn Ripple seinen Börsengang (IPO) richtig timen würde.

In einem kürzlichen Tweet äußerte BitBoy, es sei vernünftig anzunehmen, dass XRP in den nächsten 18 Monaten auf $15 steigen wird. Dies würde eine Steigerung von 1.729% im Vergleich zum aktuellen Wert von XRP bedeuten. BitBoys Prognose von $15 unterstreicht seinen Glauben an das langfristige Wachstumspotenzial von XRP.

Ripple IPO Könnte Rallye auf $35 Auslösen

BitBoys optimistische Einschätzung endet nicht bei einem XRP-Wert von $15. Er spekuliert, dass, wenn Ripple ihren Börsengang zur richtigen Zeit durchführt, der Wert von XRP sogar auf $35 schießen könnte. Dies würde einen astronomischen Anstieg von 4.168% bedeuten.

Diese ehrgeizige Prognose basiert auf der Idee, dass ein Börsengang eine neue Welle von Investoren und breite öffentliche Aufmerksamkeit anlocken könnte. Dies könnte wiederum als zusätzlicher Katalysator für einen weiteren Anstieg von XRP dienen.

Möglichkeit eines Einspruchs durch die SEC

Obwohl BitBoy ausgesprochen optimistisch über die Zukunft von XRP ist, erkennt er in seinem neuesten Tweet an, dass der Kryptomarkt von Natur aus unvorhersehbar ist. Er relativiert seine Prognose, indem er vorschlägt, dass XRP vielleicht nicht die vorhergesagten Höhen erreicht. Dennoch bleibt er zuversichtlich, dass XRP mindestens seinen bisherigen Höchstwert in der aktuellen Marktkreislauf überschreiten wird.

BitBoy weist auch auf eine potenzielle Komplikation hin: die Möglichkeit, dass die US Securities and Exchange Commission (SEC) gegen das jüngste Gerichtsurteil Berufung einlegt. Er schätzt die Wahrscheinlichkeit eines solchen Einspruchs als gering ein, räumt jedoch ein, dass eine solche, in seinen Worten, “sinnlose und rachsüchtige” Aktion das Einzige sein könnte, was XRP davon abhalten würde, seinen Rekordwert zu überschreiten.

Erneuerte Optimismus und Institutionelles Interesse an Ripple und XRP

Es gibt eine Welle von erneuertem Optimismus um Ripple und seinen XRP-Token. XRP hat kürzlich einen beeindruckenden Preisanstieg verzeichnet – einen erstaunlichen Sprung von mehr als 70% – während die Handelsvolumina exponentiell gestiegen sind. Dieser starke Preis- und Volumenzuwachs deutet auf ein wachsendes Vertrauen und erhöhtes Interesse am Markt für XRP hin.

Noch wichtiger ist, dass es klare Hinweise darauf gibt, dass große institutionelle Investoren zunehmend zu Ripple und seinem XRP-Token hingezogen werden. Marktanalysten beobachten einen wachsenden Trend unter diesen Finanzschwergewichten, was das Potenzial von Ripple und XRP innerhalb der Krypto-Welt unterstreicht.

Angesichts dieser positiven Marktdynamik und der verstärkten Beteiligung führender institutioneller Akteure erscheinen BitBoys Preisprognosen vielleicht nicht mehr so fern. Mit der wachsenden Annahme von XRP sowohl durch Privatanleger als auch durch institutionelle Investoren und einer brummenden Stimmung um die Marke, könnte eine zukünftige Rallye auf $15 und sogar auf $35 durchaus denkbar sein. Diese Faktoren zusammen spiegeln eine starke und positive Zukunft für Ripple und XRP wider.

Ripple News

Ripple CLO: Das sind wichtige Fristen im SEC vs. Ripple Rechtsstreit
Krypto-Analyst prognostiziert: Ripple (XRP) könnte auf 5,85 $ steigen
Kann Ripple (XRP) jemals 100 Dollar wert sein?
Mehr News

Meist gelesen

Bitcoin-Kurs könnte nach der BTC-Halbierung auf 42.000 $ fallen
Was verursacht den Absturz des Bitcoin-Kurses?
Kryptomarkt im freien Fall: Panik nach plötzlichem massivem Crash