Binance blue
Exchange

Binance stellt die Unterstützung für Bitcoin ein?

Der NFT-Marktplatz von Binance wird am 18. April die Unterstützung für Bitcoin Ordinals einstellen, das Protokoll auf Bitcoin, das es ermöglicht, nicht fungible Token (NFTs) und andere Formen von Token auf der größten und wertvollsten Blockchain der Welt zu erstellen.

Warum stellt Binance die Unterstützung für Ordinals ein? Um das “Produktangebot zu straffen”, so die Erklärung im Blogpost vom 4. April. Seltsamerweise veröffentlichten sie am 4. März noch einen Artikel über “Die NFTs von Bitcoin”.

Was sind Bitcoin Ordinals?

Das Bitcoin Ordinals-Protokoll wurde im Januar 2023 eingeführt, um es Bitcoinern zu ermöglichen, am Hype um NFTs teilzunehmen.

Met Ordinals kunnen gebruikers alle vormen van digitale content op de blockchain van Bitcoin plakken. Kunst, tekst, video, audio, in principe is alles mogelijk.

Eigentlich war das schon länger möglich, aber die Beliebtheit wuchs durch die Einfachheit, mit der dies mit Ordinals möglich wurde.

Die Entscheidung von Binance, die Unterstützung für Bitcoin Ordinals einzustellen, kommt für die Gemeinschaft überraschend. Binance entschied sich nämlich im Mai 2023, das Protokoll zu starten, und bisher scheinen Ordinals erfolgreich zu sein.

Hat Binance etwas gegen Bitcoin Ordinals?

Man könnte fast denken, dass Binance ein Interesse daran hat, Bitcoin Ordinals scheitern zu lassen. Durch das hohe Transaktionsvolumen in dieser besonderen Form von Token stiegen die Transaktionskosten auf Bitcoin nämlich an, was vor allem zeigt, dass die Token erfolgreich sind.

Laut Dune Analytics wurden derzeit mehr als 64 Millionen Inschriften mit Bitcoin Ordinals gemacht, die insgesamt 423 Millionen Dollar an Transaktionskosten für die Miner generierten.

Wie man in der obigen Grafik sehen kann, kommen die Hypes in Ordinals in Wellen. Manchmal blüht die Aktivität enorm auf, und zu anderen Zeiten sehen wir gerade sehr wenig von den Token.

Es bleibt natürlich auch ein eigenartiges Phänomen, digitale Bilder in einer dezentralen Datenbank zu haben. Für viele Menschen bleibt unklar, warum so etwas einen Wert mit sich bringen würde.

Exchange News

Krypto-Wale kaufen wieder massenhaft Bitcoin: Fantastische Neuigkeiten für den Markt
Der Bitcoin-Bullenmarkt ist nicht vorbei und das ist der Grund warum
Nvidia übertrifft Bitcoin, aber die Zukunftsaussichten unterscheiden sich
Mehr News

Meist gelesen

Entscheidungstag für Ethereum ETF: Um diese Uhrzeit wird das Urteil erwartet
Bitboy: Einigung zwischen Ripple und SEC steht bevor – Erwartet enormen Preisanstieg für XRP
Die Zukunft von XRP: Kann es Solana, Ethereum und sogar Bitcoin überholen?