Bitcoin up (BTC up)
Bitcoin

Beliebter Analyst sieht bullisches Signal für den Bitcoin-Kurs

Der beliebte pseudonyme Analyst Credible Crypto sieht im Relative Strength Index (RSI) von Bitcoin (BTC) ein sehr bullisches Signal für den Kurs. Credible Crypto spricht von einer klassischen bullischen Divergenz auf der täglichen Grafik, während im Hintergrund auch eine versteckte bullische Divergenz auf der wöchentlichen Grafik sichtbar ist.

In der Technischen Analyse (TA) wird eine bullische Divergenz als ein Signal für eine Trendumkehr betrachtet.

Bitcoin bleibt bullisch

In der obigen Nachricht schreibt Credible Crypto, dass er derzeit viele Analysten sieht, die einen Bitcoin-Kurs von 20.000, 12.000 und sogar 10.000 Dollar prognostizieren, während die bullische Marktstruktur nach wie vor intakt ist. Nach seiner Ansicht wird diese erst gebrochen, wenn wir unter die 24.800 Dollar fallen.

“Die Bären fordern geradezu heraus, besiegt zu werden”, sagt ein optimistischer Credible Crypto. Zum Zeitpunkt des Schreibens notiert Bitcoin immer noch bei 26.029 Dollar.

Die Stimmung ist derzeit bärisch, aber es gelingt den Bären nicht, den Kurs weiter nach unten zu drücken. Dies entspricht genau dem, was wir in der umgekehrten Situation um 30.000 Dollar mit den Bullen gesehen haben.

Ist dies also der Moment, in dem die Bullen wieder die Kontrolle über den Bitcoin-Kurs übernehmen? Nach Credible Crypto besteht diese Möglichkeit derzeit, und wir könnten uns auf neue Anstiege für Bitcoin vorbereiten.

Zeit für einen Kursausbruch bei Bitcoin

Credible Crypto zieht auch einen etwas langfristigeren Chart heran, um zu zeigen, dass Bitcoin derzeit recht bullish aussieht. Im folgenden Chart ist zu sehen, dass der Bitcoin-Kurs in den letzten Monaten oft auf den Tiefstständen einer Korrektur konsolidiert hat, um dann wieder nach oben zu steigen.

Der einzige Unterschied zu den vorherigen Malen ist, dass diese Konsolidierung jetzt wieder auf demselben Niveau stattfindet. In früheren Fällen fand die Konsolidierung immer auf einem höheren Niveau statt. Das könnte die einzige Anmerkung sein, die bei dieser Analyse gemacht werden kann.

Vergessen Sie auch nicht, dass es sich um technische Analyse handelt und keine exakte Wissenschaft. Wir können hier nicht in Sicherheiten sprechen, denn der Finanzmarkt und insbesondere der Bitcoin-Kurs sind unberechenbare Größen.

Kostenlose 10 Euro in Krypto

Möchten Sie in die Welt der Kryptowährungen eintreten und vielleicht Bitcoin oder eine andere Kryptowährung kaufen? Dann haben wir großartige Nachrichten für Sie! Dank einer besonderen Vereinbarung zwischen Newsbit und Bitvavo, einer der zugänglichsten und benutzerfreundlichsten Kryptobörsen in Europa, erhalten unsere Leser ein exklusives Angebot.

Wenn Sie sich über die untenstehende Schaltfläche bei Bitvavo anmelden, erhalten Sie nicht nur 10 Euro gratis, sondern zahlen auch keine Handelsgebühren für Ihre ersten 10.000 Euro an Transaktionen.

Bitcoin News

Bitcoin-Kurs schwankt stark nach Veröffentlichung der US-Wirtschaftsdaten
Kampagnenteam von Biden untersucht Möglichkeiten für Kryptospenden
Wale kaufen riesige Mengen Bitcoin nach Kursrückgang auf entscheidende 67.000 Dollar
Mehr News

Meistgelesen

Bitcoin stürzt nach starkem US-Arbeitsmarktbericht ab
ChatGPT prognostiziert: Dies ist der Moment, in dem der XRP-Kurs 5 $ erreichen kann
Nächsten Mittwoch extrem wichtig für den Bitcoin-Kurs