bitboy
Altcoin

Bekannter Krypto-Influencer BitBoy empfiehlt diese 4 Kryptowährungen

Der beliebte YouTuber und Krypto-Influencer Ben Armstrong, auch bekannt als BitBoy, hat kürzlich seine Meinung zum Kryptomarkt geteilt. Er hebt vier Altcoins hervor, die seiner Meinung nach im kommenden Bullenmarkt erheblich an Wert gewinnen könnten.

Armstrong erklärt weiter, dass die Zukunft der Blockchain-Technologie insbesondere in der Tokenisierung von greifbaren Produkten und Vermögenswerten liegt, einem Prozess, der auch als Real-World-Asset (RWA) Tokenisierung bekannt ist.

In diesem Artikel erfahren Sie, was RWA-Tokenisierung ist und welche 4 Kryptowährungen BitBoy empfiehlt.

Was ist RWA-Tokenisierung?

RWA-Tokenisierung bezieht sich auf den Prozess, bei dem Eigentumsrechte oder Ansprüche auf sowohl physische als auch immaterielle Vermögenswerte in digitale Token auf einer Blockchain umgewandelt werden. Diese Token dienen als digitale Repräsentationen eines Anteils an oder eines Anspruchs auf das zugrunde liegende Vermögen, das von Immobilien und Kunst bis hin zu Edelmetallen und Unternehmensanteilen reichen kann.

Das Hauptziel der RWA-Tokenisierung ist es, die Liquidität von Vermögenswerten zu erhöhen, indem sie für ein breiteres Publikum von Investoren zugänglicher gemacht werden. Darüber hinaus zielt es darauf ab, die Transaktionskosten zu senken und die Effizienz und Transparenz von Investitionen durch die Nutzung der Blockchain-Technologie zu verbessern.

1. Goldfinch (GFI)

Eines der Projekte, über die Armstrong positiv spricht, ist das Kreditprotokoll Goldfinch (GF). Die Plattform zielt darauf ab, die Zugänglichkeit in dezentralisierten Finanzierungen (DeFi) zu erhöhen, indem Kredite ermöglicht werden, die sowohl On-Chain- als auch Off-Chain-Sicherheiten akzeptieren.

Die Leistung der zugehörigen digitalen Währung in den letzten Monaten ist bemerkenswert. Während der Münzwert zu Beginn dieses Zeitraums noch bei etwa 1,20 $ lag, ist er mittlerweile auf über 4,30 $ gestiegen. Das entspricht einem beeindruckenden Wertzuwachs von etwa 260%.

2. Ondo Finance (ONDO)

Ein weiteres Projekt, über das der Influencer positiv spricht, ist Ondo Finance. Ondo Finance (ONDO) bietet institutionelle Anlageprodukte über Blockchain-Technologie an. Das Plattform wurde unter der Leitung eines ehemaligen Mitarbeiters der Bank Goldman Sachs, Nathan Allman, entwickelt. Zudem hat es Unterstützung von namhaften Investoren erhalten, einschließlich Coinbase Ventures.

Seit dem Start im Januar hat ONDO eine bemerkenswerte Leistung erbracht, mit einem Wertanstieg von mehr als 880% in nur drei Monaten. Dieses beeindruckende Wachstum hat dazu geführt, dass ONDO schnell in die Top 100 der Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung aufgestiegen ist.

3. Pendle (PENDLE)

BitBoy ist auch positiv über Pendle. Pendle (PENDLE) ist eine Tokenisierungsplattform, die ähnliche Anlagemöglichkeiten bietet wie die zuvor genannten Projekte. Der Token konnte ebenfalls eine beeindruckende Leistung verzeichnen, mit einem Anstieg von 944% seit Oktober letzten Jahres.

4. Realio Network (RIO)

Zuletzt äußert sich BitBoy positiv über das Realio Network (RIO), eine Tokenisierungsplattform, die sich auf die Ausgabe, den Handel und das Management digitaler Vermögenswerte konzentriert, die an greifbare Weltvermögenswerte gebunden sind. Seit dem 20. März hat der RIO-Token eine beeindruckende Wertsteigerung von 192% erlebt. Zum Zeitpunkt des Schreibens ist der Wert der digitalen Währung auf 2,39 $ gestiegen.

Altcoin News

Chainlink-Kurs steigt stark nach Genehmigung des Ethereum Spot ETF
Michaël van de Poppe: ‘Diese Kryptowährung kann um mehr als 100% steigen’
NVIDIA steigt nach Quartalszahlen um 6 % – KI-Token reagieren kaum
Mehr News

Meist gelesen

Entscheidungstag für Ethereum ETF: Um diese Uhrzeit wird das Urteil erwartet
Bitboy: Einigung zwischen Ripple und SEC steht bevor – Erwartet enormen Preisanstieg für XRP
Die Zukunft von XRP: Kann es Solana, Ethereum und sogar Bitcoin überholen?