Upbit
Exchange

Aussetzung von Großtransaktionen bei der südkoreanischen Krypto-Börse Upbit

Upbit, eine der größten Krypto-Börsen Südkoreas, hat angekündigt, dass es vorübergehend Einzahlungen und Auszahlungen von digitalen Vermögenswerten für Beträge über 1 Million Koreanische Won (ungefähr 721 US-Dollar) aussetzt. Diese Entscheidung folgt auf Änderungen bei Ten&Ten, dem Anbieter von Dienstleistungen für virtuelle Vermögenswerte (VASP), der die Börse bei solchen Transaktionen unterstützt hat.

Unvorhersehbares Ende des ‘Travel Rule Solution’-Dienstes

Am 17. April gab Upbit bekannt, dass die Aussetzung mit der Einstellung des Travel Rule Solution-Dienstes von Ten&Ten zusammenhängt. Diese Dienstleistung, die für die Abwicklung großer Transaktionen wesentlich ist, wurde unerwartet beendet, nachdem Ten&Ten am 15. April ihre Transaktionsunterstützung eingestellt hatte. Nutzer haben bis zum 22. April, 10:00 Uhr koreanischer Standardzeit, Zeit, ihre Krypto-Vermögenswerte abzuheben.

Diese Entwicklung betrifft nicht nur Upbit, sondern auch andere südkoreanische VASP wie Bblock, Gopax und Coinone, die alle Einrichtungen für große Kryptotransaktionen bieten.

Zunehmende Überwachung durch Finanzbehörden

Diese Nachricht kommt inmitten zunehmender Überwachung durch die südkoreanischen Finanzbehörden, die planen, Ende April oder Anfang Mai neue Vorschriften einzuführen, die strengere Anforderungen an Token-Listings und den Handel mit digitalen Vermögenswerten stellen.

Upbit, das von der Europäischen Union als die zweitgrößte Krypto-Börse nach Marktkapitalisierung nach Binance eingestuft wurde, erlebte zu Beginn des Aprils einen Rückgang im 24-Stunden-Handelsvolumen, nachdem es im März einen Höchststand mit fast 15 Milliarden US-Dollar Handelsvolumen verzeichnet hatte. Dieser Höhepunkt fiel zusammen mit einem neuen Rekordhoch des Bitcoin, der am 5. März 69.200 US-Dollar erreichte.

Außerdem wurde in Hongkong die Genehmigung für drei Bitcoin-Fonds erteilt, die voraussichtlich innerhalb von zwei Wochen an der Hong Kong Stock Exchange gelistet werden, ein Schritt, der möglicherweise weiteren Einfluss auf die Marktentwicklungen in der Region Asien-Pazifik haben wird.

Exchange News

Altseason im Anmarsch? Krypto-Analysten erwarten Feuerwerk
Argentinien und El Salvador bündeln ihre Kräfte, um von der Bitcoin-Adoption zu lernen
EU bereitet sich auf die Konvergenz von Blockchain und KI vor
Mehr News

Meist gelesen

Entscheidungstag für Ethereum ETF: Um diese Uhrzeit wird das Urteil erwartet
Bitboy: Einigung zwischen Ripple und SEC steht bevor – Erwartet enormen Preisanstieg für XRP
Positivie Krypto-Nachrichten: Coinbase nimmt XRP-Handel in New York wieder auf