aptos
Altcoin

Aptos erreicht neuen Meilenstein bei Blockchain-Transaktionen

Das Layer-1-Blockchain-Plattform Aptos, entwickelt von ehemaligen Facebook-Mitarbeitern, hat einen beeindruckenden neuen Meilenstein bei Blockchain-Transaktionen erreicht.

Am 25. Mai verzeichnete Aptos nicht weniger als 115,4 Millionen Transaktionen an einem einzigen Tag und übertraf damit den Konkurrenten Solana, der am selben Tag 31,7 Millionen Transaktionen registrierte.

Vorheriger Rekord von Sui Network gebrochen

Dieser Anstieg des Transaktionsvolumens setzte einen neuen Standard und brach den vorherigen L1-Rekord von Sui Network, der mehr als 65 Millionen Transaktionen erreicht hatte, mit einer erheblichen Marge von mehr als 50%.

Laut Daten von Aptoscan erreichte die Blockchain am selben Tag auch einen Rekord bei der Nutzer-TPS (Transaktionen pro Sekunde) mit einem Höchstwert von 32.000. Dies weist auf eine erhebliche Zunahme der Aktivität innerhalb des Blockchain-Ökosystems hin, was die wachsende Akzeptanz und das Momentum in der Branche unterstreicht.

Einführung von Tapos Cat

Der jüngste Anstieg der transaktionellen Aktivität bei Aptos wird auf die Einführung von Tapos Cat zurückgeführt, einem neuen Tap-to-Earn-Spiel, das schnell an Beliebtheit gewonnen hat. Am ersten Tag auf dem Mainnet verarbeitete das Spiel nicht weniger als 10 Millionen Transaktionen, was erheblich zur gesteigerten Aktivität auf der Plattform beitrug.

In Tapos Cat können Nutzer $HEART-Token verdienen, indem sie eine virtuelle Katze “kitzeln”. Die Struktur des Spiels ermöglicht mehrere Transaktionen, und in den ersten 72 Stunden wird eine gebührenfreie Erfahrung angeboten, wodurch Spieler ohne zusätzliche Kosten teilnehmen können.

Gasgebühren sind weiterhin stabil

Trotz der großen Anzahl an Transaktionen hat Aptos stabile Gasgebühren und Erfolgsraten beibehalten. Diese Stabilität wird durch die Aggregator-Funktion auf der Aptos-Plattform ermöglicht, die die gleichzeitige Verarbeitung mehrerer Transaktionen erlaubt und so ein nahtloses und effizientes Benutzererlebnis gewährleistet.

Dennoch hat der CEO von Helius Labs Zweifel an der langfristigen Stärke und dem praktischen Nutzen von Tapos Cat geäußert. Er stellte die Betonung des Spiels auf Click-and-Buy-Interaktionen in Frage, was seiner Meinung nach die Statistiken künstlich aufbläht, anstatt wirklich auf die Bedürfnisse der Nutzer einzugehen.

Obwohl Tapos Cat auf den ersten Blick kein klares Ziel zu haben scheint, behaupten Anhänger von Aptos, dass das Spiel als wesentliches technisches Projekt dient. Es zeigt die Robustheit und Skalierbarkeit des Aptos-Netzwerks und ebnet den Weg für zukünftige Entwicklungen.

Mission bleibt wichtig für Aptos Labs

Aptos Labs bleibt engagiert, seine Mission voranzutreiben, Milliarden von Menschen Zugang zu dezentralen Vermögenswerten zu verschaffen. Am 9. Mai stellte das Team seine neuen globalen Berater vor, darunter David Lawee, ehemaliger Vizepräsident für Geschäftsentwicklung bei Google.

Im November 2023 kündigten Aptos Labs und Atomrigs Lab Pläne an, einen Web3-Wallet-Dienst, T Wallet, in Zusammenarbeit mit dem südkoreanischen Telekommunikationsanbieter SK Telecom (SKT) zu lancieren.

Altcoin News

Analyst ist äußerst optimistisch bezüglich dieser Kryptowährung
Krypto-Analyst prognostiziert Aufschwung bei kleineren Altcoins
Terraform Labs stellt Aktivitäten nach $4,47 Milliarden Vergleich mit der SEC ein
Mehr News

Meist gelesen

Anwalt: Dies ist der Zeitpunkt, zu dem das Urteil im Ripple-Rechtsstreit erwartet wird
ChatGPT prognostiziert: Dies ist der Moment, in dem der XRP-Kurs 5 $ erreichen kann
Nächsten Mittwoch extrem wichtig für den Bitcoin-Kurs