atm
Bitcoin

Anzahl der installierten Krypto-Geldautomaten nähert sich einem Rekordhoch

Die Anzahl der weltweit installierten Kryptowährungsautomaten ist in den letzten 12 Monaten um 17,8 % auf 38.279 gestiegen. Dies kommt dem Rekord von 39.541, der im Dezember 2022 erreicht wurde, sehr nahe.

Im Jahr 2024 wurden bereits 2.564 neue Kryptowährungsautomaten installiert, was einen positiven Trend im Vergleich zum Nettoverlust von 2.861 Maschinen im Jahr 2023 zeigt, wie aus den Daten von Coin ATM Radar hervorgeht. Obwohl die Anzahl der Installationen von Mai bis Juni um 115 gesunken ist, erholte sich der Juni stark mit einem Nettozuwachs von 377.

Bitcoin Depot, Coinflip und Athena Bitcoin sind die größten Betreiber von Kryptowährungsautomaten, mit jeweils 7.543, 5.057 und 2.756 Maschinen.

Bitcoin ist mit Abstand die beliebteste gehandelte Kryptowährung, gefolgt von Bitcoin Cash, Ethereum und Litecoin, die ebenfalls häufig genutzt werden.

Wo befinden sich die Krypto-Geldautomaten?

Mehr als 82 % der Kryptowährungsautomaten weltweit befinden sich in den Vereinigten Staaten, mit Kanada an zweiter Stelle mit 7,7 %. Australien hat in den letzten zwei Jahren einen bemerkenswerten Anstieg der Installationen verzeichnet, mit einer fast 17-fachen Zunahme auf 1.107 Maschinen. Bei der aktuellen Installationsrate ist Australien gut positioniert, um Europa mit seinen 1.584 Automaten zu übertreffen.

Neben den Vereinigten Staaten und Kanada haben auch andere Länder eine beträchtliche Anzahl von Kryptowährungsautomaten. Spanien zählt 313, Polen 279, El Salvador 215, Deutschland 177 und Hongkong 169. Darüber hinaus haben Rumänien, Georgien, die Schweiz, Österreich und Neuseeland jeweils mehr als 100 Automaten.

Von den 193 von den Vereinten Nationen anerkannten Ländern beherbergen 72 mindestens einen Kryptowährungsautomaten, was die weltweite Verbreitung und Akzeptanz dieser Technologie unterstreicht.

Bitcoin News

Milliardär Mark Cuban: „Bitcoin wird die Weltwährung der Zukunft“
ARK Invest: Mehrere Indikatoren deuten auf positive Signale für den Bitcoin-Kurs hin
Erschöpfung bei großen Bitcoin-Verkäufern, Analysten bleiben optimistisch
Mehr News

Meistgelesen

SEC annulliert entscheidendes Ripple-Meeting: Wird es doch keine Einigung geben?
Ist dies der Grund, warum der Ripple (XRP) Kurs enorm steigt?
XRP-Kurs steigt um 40 %, Kryptoanalysten erwarten „historischen Durchbruch“