Bitcoin stijgt
Bitcoin

Alte Bitcoin-Wallet aus dem Jahr 2010 erwacht nach 14 Jahren und sendet 50 BTC an Binance

Eine Bitcoin-Wallet aus der Satoshi-Ära, die von 2009 bis 2011 dauerte, ist nach 14 Jahren wieder aktiv geworden. Die Wallet, die 2010 50 Bitcoin erhielt, hat diese nun an die Krypto-Börse Binance gesendet.

Belohnung von damals $25

Die Satoshi-Ära bezieht sich auf den Zeitraum, in dem der pseudonyme Schöpfer von Bitcoin, Satoshi Nakamoto, in Online-Foren aktiv war. Laut Daten des Onchain-Analyseunternehmens Lookonchain gehört diese Wallet einem Bitcoin-Miner, der im Juli 2010 50 BTC als Blockbelohnung verdiente. Damals betrug die Blockbelohnung 50 BTC, während sie heute nur noch 3,125 BTC beträgt.

Als der Miner die Blockbelohnung von 50 BTC erhielt, lag der Bitcoin-Preis bei etwa $0,05, was den Gesamtwert der Belohnung damals auf nur $25 brachte. Dies steht in scharfem Kontrast zum aktuellen Bitcoin-Preis, der zum Zeitpunkt des Schreibens bei knapp über $61.000 liegt, trotz jüngster Rückgänge.

Die Transaktionshistorie der Wallet zeigt, dass der Miner 2010 einen einzelnen Block gemined hat, eine seltene Leistung in der heutigen Zeit hoher Hashrates. Die Bewegung von Krypto auf zentralisierte Börsen wie Binance wird oft als bearishes Zeichen angesehen, da dies meist mit dem Verkauf von Vermögenswerten verbunden ist.

Mehr inaktive Wallets sind aktiv geworden

Im vergangenen Jahr sind mehrere inaktive Bitcoin-Wallets, von denen viele aus der Satoshi-Ära stammen, wieder aktiv geworden. Diese Wallets haben ihre BTC oft auf neue Wallets übertragen oder an Börsen verkauft.

Satoshi Nakamoto hatte ursprünglich die Vision, der Öffentlichkeit zu ermöglichen, Bitcoin auf ihren Heimcomputern zu minen. Mit den steigenden BTC-Preisen und der Rentabilität des Minings hat sich diese Aktivität jedoch zu einem industriellen Unternehmen entwickelt. Unternehmen haben Hunderte fortschrittlicher Miningmaschinen installiert, um ihre Erträge zu maximieren, was die Mining-Schwierigkeit erheblich erhöht hat. Daher können selbst teure Mining-Maschinen heute nicht mehr eigenständig einen einzelnen Block erfolgreich minen.

Die jüngste Aktivität der alten Bitcoin-Wallet aus dem Jahr 2010 unterstreicht den anhaltenden Einfluss der frühen Bitcoin-Ära auf den aktuellen Kryptomarkt.

Bitcoin News

Milliardär Mark Cuban: „Bitcoin wird die Weltwährung der Zukunft“
ARK Invest: Mehrere Indikatoren deuten auf positive Signale für den Bitcoin-Kurs hin
Erschöpfung bei großen Bitcoin-Verkäufern, Analysten bleiben optimistisch
Mehr News

Meistgelesen

SEC annulliert entscheidendes Ripple-Meeting: Wird es doch keine Einigung geben?
Ist dies der Grund, warum der Ripple (XRP) Kurs enorm steigt?
XRP-Kurs steigt um 40 %, Kryptoanalysten erwarten „historischen Durchbruch“