crypto stijgt
Altcoin

3 Kryptowährungen verzeichnen gigantische Gewinne

Der Kryptomarkt verzeichnete kürzlich einen leichten Rückgang, nachdem die Inflationszahlen in den USA enttäuschten. Dennoch hinderte dies einige Altcoins nicht daran, starke Leistungen zu zeigen. In der vergangenen Woche stachen drei Projekte hervor, die enorme Anstiege verzeichneten.

In diesem Artikel besprechen wir, welche Kryptowährungen die größten Gewinne erzielt haben und welche Art von Projekten dahinterstehen.

1. Pepe (PEPE)

Die bestperformende Kryptowährung dieser Woche ist PEPE. Im Gegensatz zu den vielen hundebezogenen Memecoins lässt sich PEPE von dem beliebten Internet-Meme Pepe the Frog inspirieren. Dieser ERC-20-Token wurde im April 2023 auf der Ethereum-Blockchain gestartet. Trotz des humorvollen Ansatzes des Projekts, komplett mit dem Slogan „make memecoins great again“, erlangte PEPE schnell beträchtliche Popularität.

Zum Zeitpunkt des Schreibens hat der Token sogar sein Allzeithoch (ATH) von $0,0000115 erreicht. Dies ist eine bemerkenswerte Leistung, da viele Altcoins noch weit unter ihren früheren Höchstständen liegen. In der vergangenen Woche stieg der Wert von PEPE um fast 45 %. Dank dieses Anstiegs ist es jetzt der drittgrößte Memecoin und belegt den 27. Platz nach Marktkapitalisierung.

2. Floki (FLOKI)

Die zweitbestperformende Kryptowährung ist Floki (FLOKI). Vor drei Jahren gestartet, lässt sich Floki vom Shiba Inu Hund inspirieren und hat das Ziel, die beliebte Dogecoin (DOGE) zu übertreffen. Mit einer maximalen Versorgung von 10 Billionen Tokens unterscheidet sich Floki durch ein begrenztes Angebot. Der Token ist nach Elon Musks Hund namens Floki benannt.

In den vergangenen sieben Tagen stieg der Wert von Floki erheblich stärker als der Rest des Marktes, mit einem Anstieg von mehr als 24 %. Dadurch ist es derzeit die zweitbestperformende Kryptowährung. Die Leistungen bringen die digitale Münze nahe an ihr vorheriges Allzeithoch (ATH) von $0,00033, das im November 2021 erreicht wurde.

3. Toncoin (TON)

Die drittbestperformende Kryptowährung ist TonCoin (TON). TonCoin ist eines der Projekte, das in letzter Zeit viel in den Nachrichten war. Das Projekt wurde ursprünglich 2018 vom Team hinter der Nachrichten-App Telegram entwickelt. Aufgrund eines Rechtsstreits mit der US-amerikanischen Securities and Exchange Commission (SEC) wurde das Projekt jedoch freigegeben und wird nun von der TON Foundation verwaltet.

2024 war bisher sehr erfolgreich für TonCoin. Seit Februar ist der Wert der digitalen Münze um sage und schreibe 250 % gestiegen. Dadurch erreichte TonCoin letzten Monat ein neues Allzeithoch (ATH) von $7,63 und belegt derzeit den neunten Platz nach Marktkapitalisierung. In der vergangenen Woche stieg die Münze um 22 %.

Altcoin News

Starkes Wachstum von Chainlink durch Genehmigung von Ethereum ETFs und massive Käufe durch Wale
Altseason im Anmarsch? Krypto-Analysten erwarten Feuerwerk
Kluge Krypto-Investor erzielt 42 Millionen Dollar Gewinn in einem Jahr
Mehr News

Meist gelesen

Entscheidungstag für Ethereum ETF: Um diese Uhrzeit wird das Urteil erwartet
Bitboy: Einigung zwischen Ripple und SEC steht bevor – Erwartet enormen Preisanstieg für XRP
Positivie Krypto-Nachrichten: Coinbase nimmt XRP-Handel in New York wieder auf