Bitcoin (BTC)
Bitcoin

26 Crypto-ATMs in Großbritannien wurden nach koordinierter Untersuchung geschlossen

Die Financial Conduct Authority, kurz FCA, ist die Finanzaufsichtsbehörde des Vereinigten Königreichs (UK). Seit Beginn dieses Jahres hat diese Behörde 26 der insgesamt 34 von ihr besuchten und inspizierten Krypto-Geldautomaten geschlossen.

Ultimatum wurde ausgesprochen

Die Betreiber solcher Krypto-Geldautomaten haben Berichten zufolge ein Ultimatum von der FCA erhalten, um den festgelegten Vorschriften zu entsprechen, oder um alle illegalen Operationen im Land einfach einzustellen.

Nachdem die Frist dieses Ultimatums abgelaufen ist, hat die FCA bis heute 36 Krypto-Geldautomaten untersucht, von denen die meisten inzwischen auch geschlossen wurden.

Die meisten Maschinen operieren noch illegal

Steve Smart, gemeinsamer Geschäftsführer für Durchsetzung und Marktaufsicht, äußerte sich wie folgt zur Verwendung von Krypto-Geldautomaten:

Wenn Sie in Großbritannien einen Krypto-Geldautomaten benutzen, verwenden Sie höchstwahrscheinlich eine Maschine, die illegal betrieben wird und geben Ihr Geld möglicherweise an Kriminelle ab.

Es ist erwähnenswert, dass Opfer solcher Betrügereien derzeit weder von der britischen Regierung noch von den Betreibern der Maschinen geschützt werden.

Alle Krypto-Börsen und Geldautomaten müssen offiziell bei der FCA registriert sein und müssen auch den ‘UK Money Laundering Regulations’, den Regeln gegen Geldwäsche, entsprechen.

Am 8. Juli veröffentlichte die Polizei von Clive einen Bericht, in dem beschrieben wurde, wie ein Krypto-Betrüger ein ahnungsloses Opfer anrief, vorgab, die Strafverfolgungsbehörden zu vertreten, und es schaffte, $6.000 zu stehlen, während er mit einem Haftbefehl drohte.

Betrüger scheinen Angsttaktiken zu verwenden und geben sich aus diesem Grund als Strafverfolgungsbeamte aus, um ahnungslose Personen dazu zu bringen, Geld über Krypto-Geldautomaten zu überweisen. Zum Schluss ist es jedoch wichtig zu beachten, dass Strafverfolgungsbehörden niemals Personen kontaktieren, die Zahlungen per Telefon oder Kryptowährung verlangen.

Bitcoin News

JPMorgan-CEO: „Bitcoin ist ein Schneeballsystem“
Krypto-Wale kaufen Bitcoin im Wert von 1,23 Milliarden Dollar während einer Kurskorrektur
Steht die US-Notenbank vor einem gigantischen Crash für Bitcoin und Aktien?
Mehr News

Meistgelesen

Bitcoin-Kurs könnte nach der BTC-Halbierung auf 42.000 $ fallen
Das ist der Grund, warum der Bitcoin-Kurs fällt
Krypto-Analyst: VeChain-Kurs wird um 1400 Prozent steigen