chainlink
Kein kategorie

2 Gründe, Warum Chainlink im Preis Steigen Wird

In letzter Zeit hat Chainlink (LINK) erhebliches Interesse in der Krypto-Community geweckt. Vor gerade einmal zwei Wochen verzeichnete es einen beeindruckenden Preisanstieg von fast 19%, hauptsächlich als Reaktion auf Nachrichten über ihr bahnbrechendes Cross-Chain Interoperability Protocol (CCIP). Dieses Protokoll wurde entwickelt, um eine nahtlose Integration von Anwendungen über mehrere Blockchains hinweg zu ermöglichen.

Derzeit wird die “Mainnet Early Access”-Phase erfolgreich auf prominenten Plattformen wie Ethereum (ETH), Polygon (MATIC) und Avalanche (AVAX) ausgerollt. Aber was bedeutet das wirklich für die Zukunft von Chainlink? In diesem Artikel gehen wir tiefer darauf ein und diskutieren zwei entscheidende Faktoren, die Anlass für weiteres Wachstum des LINK-Preises sein könnten.

Nach dem positiven Feedback von Investoren scheinen die Entwickler hinter dem Projekt nicht stillzustehen. Das Projekt erlebte einen Anstieg der Entwickleraktivitäten auf der GitHub-Plattform. Auffällig ist, dass diese Zahl zu Beginn dieses Jahres stetig zunimmt. Im Vergleich zu anderen Krypto-Projekten ist LINK die fünftaktivste entwickelte Kryptowährung. Erhöhte Entwicklungsaktivität kann auf neue Funktionen, Verbesserungen oder Lösungen für bestehende Probleme hinweisen. Dies kann das Projekt für Benutzer und Investoren attraktiver machen. Dies ist der erste entscheidende Faktor, der zum Wachstumspotenzial von LINK beiträgt.

Ontwikkelactiviteit Chainlink
Entwicklungsaktivität Chainlink – Santiment

Der zweite wichtige Faktor, der zum Potenzial von Chainlink (LINK) beiträgt, ist die erhebliche Investition von “Walen” in das Projekt. Allein in der letzten Woche haben diese Großinvestoren LINK im Wert von 14 Millionen erworben, was zum aktuellen Marktpreis einem erstaunlichen Wert von über 100 Millionen Dollar entspricht.

Ein aktuelles Diagramm von Santiment zeigt deutlich das wachsende Interesse der Wale. Besonders im August, nach der Ankündigung des CCIP, zeigt das Diagramm (in Orange markiert) einen bemerkenswerten Anstieg bei Käufen dieser Großinvestoren. Was noch beeindruckender ist, ist dass dieser Trend des Kaufs anhaltend zu sein scheint.

Die groß angelegte Akquisition von LINK durch Wale kann als ein Zeichen des Vertrauens in das zukünftige Potenzial von Chainlink gesehen werden. Dies kann ein positives Sentiment unter anderen Investoren hervorrufen, was möglicherweise zu weiteren Käufen und einem Preisanstieg führt.

Chainlink Whales (1 miljoen t/m 10 miljoen
Chainlink Wale (1 Million bis 10 Millionen LINK) – Santiment

Die Entwicklungsaktivität und das Vertrauen der Wale spiegeln sich noch nicht im aktuellen Preis wider. Zum Zeitpunkt des Schreibens wird LINK für 7,38 $ gehandelt. Das ist 12% niedriger als der Preis am 21. Juli, dem Tag der CCIP-Ankündigung.

Obwohl der Preis kurzfristig stabil zu sein scheint, deuten die zuvor genannten Daten über die Aktivitäten der Wale und Entwickler auf eine solide Grundlage für einen möglichen Preisanstieg auf mittlere bis lange Sicht hin.

Kostenlose 10 Euro in Krypto

Interessieren Sie sich für eine Investition in LINK oder eine andere Kryptowährung? Newsbit hat ein spezielles Angebot mit Bitvavo. Melden Sie sich über den untenstehenden Button an und erhalten Sie 10 Euro gratis und zahlen Sie für die ersten 10.000 Euro keine Handelsgebühren.

Altcoin News

Terraform Labs stellt Aktivitäten nach $4,47 Milliarden Vergleich mit der SEC ein
Bringt Andrew Tate seine Anhänger mit Memecoins um ihr Geld?
Will Clemente: Das ist der Grund, warum Memecoins besser abschneiden als die meisten Altcoins
Mehr News

Meist gelesen

Bitcoin stürzt nach starkem US-Arbeitsmarktbericht ab
ChatGPT prognostiziert: Dies ist der Moment, in dem der XRP-Kurs 5 $ erreichen kann
Nächsten Mittwoch extrem wichtig für den Bitcoin-Kurs