Ripple, XRP
Ripple

13 afrikanische Länder nutzen Ripple und XRP

Das “African Blockchain Report 2022”, stammend von einem Unternehmen namens CV VC, zeigt, dass Ripple und XRP bereits in 13 afrikanischen Ländern im Einsatz sind. Dieser Bericht, der Ende April 2023 veröffentlicht wurde, aber wenig Aufmerksamkeit in der XRP-Community erregte, widmet Ripple eine ganze Seite.

Ripple gut positioniert in Afrika

Der “African Blockchain Report 2022”, erstellt von CV VC in Zusammenarbeit mit der südafrikanischen Standard Bank, enthüllt, dass Ripple und XRP bereits in 13 Ländern auf dem afrikanischen Kontinent aktiv sind.

Der Bericht zeigt, dass die Möglichkeiten für digitale Zahlungsdienstleister wie Ripple in Afrika enorm sind. Trotz der erheblichen Fortschritte, die die Region in den letzten Jahren gemacht hat, bleibt ein großer Teil des Potenzials ungenutzt. Die Einnahmen aus elektronischen Zahlungen werden voraussichtlich bis 2025 um 20 % auf 40 Milliarden US-Dollar steigen.

Es gibt jedoch immer noch Lücken im Finanzsystem des Kontinents. Dies führt dazu, dass unzählige Menschen und afrikanische Unternehmen keine Bankdienstleistungen in Anspruch nehmen können. Krypto bietet ihnen eine Lösung.

Derzeit werden jedoch weniger als 10 % aller Zahlungen in Afrika digital ausgeführt. Laut den Berichtsautoren können blockchain- und kryptowährungsbasierte Überweisungen durchschnittlich 6,3 % einsparen. In Subsahara-Afrika beträgt diese Ersparnis sogar 8,46 %.

Der Bericht unterstützt Ripple und seine auf XRP basierende On-Demand Liquidity (ODL)-Lösung. Es zeigt auch eine Karte mit den Ländern, in denen das Unternehmen bereits aktiv ist, darunter Benin, Burkina Faso, Elfenbeinküste, Ägypten, Ghana, Kenia, Mali, Niger, Nigeria, Senegal, Südafrika, Togo und Uganda.

Die Autoren des Berichts schreiben, dass sowohl Finanzinstitute als auch Einzelpersonen von Ripples Modernisierung des afrikanischen Zahlungssystems profitieren werden:

“Ripples Zahlungslösung, On-Demand Liquidity, ermöglicht es Organisationen, globale Zahlungen in Echtzeit mit minimalen Kosten abzuwickeln, ohne dass Arbeitskapital auf Zielkonten festgelegt werden muss. Durch die Verwendung von XRP als Brückenwährung können Gelder auf beiden Seiten einer Transaktion in der lokalen Währung gesendet und empfangen werden.”

Das wachsende Netzwerk von Ripple

Dank Ripples wachsendem globalen Netzwerk können auch Fintech-Multinationale davon profitieren, so der Bericht. Sie können die Kosten senken, indem sie die Vorfinanzierung eliminieren und gleichzeitig Zugang zu Auszahlungssystemen weltweit erhalten.

Mit zunehmender Innovation im Bereich digitaler Zahlungen und der Einführung von Kryptowährungen arbeitet Ripple mit lokalen Finanzinstituten und Fintechs zusammen, um die Vorteile von besseren grenzüberschreitenden Geldtransfers in die Region zu bringen. Dazu gehören die Interoperabilität regionaler Zahlungen und reibungsloser Geldverkehr auf dem gesamten Kontinent.

– Die Autoren des Berichts

Der Bericht erwähnt besonders die Zusammenarbeit von Ripple mit MFS Africa, die im ersten Quartal 2023 angekündigt wurde. Laut Bericht nutzt der südafrikanische Dienstleister ODL, um ISO20022-konforme Zahlungsdienste mit Hilfe von blockchainbasierten Auszahlungssystemen einzurichten.

Derzeit wird XRP zu einem Kurs von 0,4259 $ gehandelt. Um zu verhindern, dass der Preis in den Handelsbereich von November 2022 bis Mitte März 2023 zurückfällt, muss eine Unterstützung bei einem Preis von 0,41 $ vorhanden sein. Auf der positiven Seite bildet ein Preis von 0,44 $ das wichtigste Widerstandsniveau. Darüber hinaus kann ein 200-Tage-EMA bei einem Preis von 0,4354 $ für erheblichen Gegenwind sorgen.

Ripple News

Standard Chartered Bank: Solana und XRP ETFs könnten 2025 lanciert werden
Positivie Krypto-Nachrichten: Coinbase nimmt XRP-Handel in New York wieder auf
Ripple Labs reicht Markenanmeldung für neue Stablecoin “RLUSD” ein
Mehr News

Meist gelesen

Entscheidungstag für Ethereum ETF: Um diese Uhrzeit wird das Urteil erwartet
Die Zukunft von XRP: Kann es Solana, Ethereum und sogar Bitcoin überholen?
Krypto-Analysten prognostizieren: So lange dauert es, um mit einer $1.000-Investition in Cardano Millionär zu werden